Press "Enter" to skip to content

Verfolgen Sie die ISS-Versorgungsmission von SpaceX mit der Falcon 9-Rakete und dem Drachenkapsel live

SpaceX schickt wieder Fracht zur Internationalen Raumstation, und Sie können den Start live verfolgen über Der offizielle Stream der NASA.

Der Start, der offiziell als CRS-19 Commercial Resupply Service Mission bezeichnet wird, erfolgt mit der Trägerrakete Falcon 9 von SpaceX. Die Rakete wird das Raumschiff Dragon tragen, das Pakete zur ISS liefern wird.

Laut der NASA-Pressemitteilung wird die Mission “Vorräte und Nutzlasten, einschließlich kritischer Materialien, mitbringen, um Dutzende der mehr als 250 wissenschaftlichen Untersuchungen und Technologiedemonstrationen, die während der Expeditionen 61 und 62 stattfinden werden, direkt zu unterstützen”.

Die Rakete soll von der NASA-Basis in Cape Canaveral, Florida, auf dem Space Launch Complex 40 der Air Force Station starten. Die Startzeit ist für 9.51 Uhr vorgesehen. Etwa 10 Minuten nach dem Start wird sich das Raumschiff Dragon von der Rakete Falcon 9 lösen. Dann wird sie sich durch eine vorsichtig choreographierte Bewegung und das Zünden ihrer Triebwerke vorsichtig auf die ISS zubewegen.

Am 7. Dezember wird der Kommandant der Expedition 61, Luca Paramitano von der Europäischen Weltraumorganisation, den Drachen in der Nähe der Station zu seinem Dock in der ISS führen. Der Astronaut Andrew Morgan wird als Backup dienen, und die Astronautin Jessica Meir wird die Telemetrie während des Andockens überwachen. Der Dragon wird auf der Unterseite der Harmony, einem der Versorgungszentren der ISS, installiert. Es wird auf einem Hafen mit Blick auf die Erde stationiert sein. Es wird erwartet, dass es dort bis zum 4. Januar 2020 verbleibt, wo es mit Forschung und Rückfracht zur Erde zurückkehren wird.

Dies wird die 18. Mission von SpaceX mit dem Drachen sein. Bis auf eine Ausnahme waren alle Missionen bisher erfolgreich, wobei eine Drachenkapsel im Durchschnitt einen Monat lang in der ISS blieb. Das Drachen-Raumschiff wurde wegen seiner Wiederverwendbarkeit, seiner Kostenreduzierung und seines Produktionsbedarfs angepriesen. Die erste Wiederverwendung des Drachens erfolgte am 3. Juni 2017, als die gleiche Kapsel, die am 21. September 2014 eingesetzt wurde, auch für die Mission verwendet wurde.

Insgesamt gab es sieben verschiedene Wiederverwendungen von Drachen-Raumfahrzeugen, wobei die Drachenkapsel #C108 am häufigsten wiederverwendet wurde. Ihr letzter Flug war bei der letzten Dragon-Mission, die am 24. Juli letzten Jahres gestartet wurde. Es war das dritte Mal, dass eine bestimmte Kapsel wiederverwendet wurde. Es ist nicht bekannt, welche Dragon-Kapsel SpaceX für die CRS-19-Mission verwenden will.

Vor dem erneuten Start können die Zuschauer auch einen Tag vorher den offiziellen Kanal der NASA einschalten, um ein Briefing über einige der Forschungsarbeiten der NASA zu erhalten. Das Briefing beleuchtet einige wichtige Forschungsarbeiten und die Personen, die sie leiten. Bryan Dansberry wird einen Überblick über die Vorteile der ISS geben. Michael Roberts wird ein Update darüber geben, wie die Industrialisierung durch die Mikrogravitationsforschung vorangetrieben wird.

Ya-Ting Liao und Paul Ferkul werden darüber sprechen, wie sich Feuer auf engem Raum ausbreitet. Andres Martinez wird über die Kommunikation in einem Satellitennetzwerk in einer niedrigen Erdumlaufbahn sprechen. Akira Iwasaki wird über das von der japanischen Regierung entwickelte Erderkundungssystem der nächsten Generation sprechen. Und Se-Jin Lee und Emily Germain-Lee werden über den Abbau von Muskeln und Knochen während des Raumfluges und deren Wiederherstellung nach der Rückkehr zur Erde sprechen.

SIEHE AUCH: SpaceX-Update: Was bei Mk1 falsch lief und was bei der Raumschiff-Rakete als Nächstes ansteht