Schlamm ist unten! Viele Benutzer sind nicht in der Lage, Nachrichten über den Chat-Dienst zu senden oder zu empfangen

0

Slack hatte von Montagmorgen bis in die Nachmittagsstunden einen Ausfall, sodass Tausende von Benutzern keine Nachrichten senden oder empfangen konnten.

Die Firma ging auf die Probleme ein, kurz nachdem Berichte am Morgen aufgetaucht waren, und teilte mit, dass es Anzeichen für Verbesserungen gibt, aber einige Benutzer haben möglicherweise immer noch Probleme.

Down Detector zeigte, dass der Ausfall, der gegen 9:30 Uhr ET begann, hauptsächlich in den USA stattfand, wobei auch Teile Europas betroffen waren.

Während der Coronavirus-Pandemie ist Slack für Unternehmen von entscheidender Bedeutung geworden, um Geschäfte mit Mitarbeitern zu tätigen, die noch von zu Hause aus arbeiten. 

Die Menschen haben nicht nur Probleme, da es Montagmorgen ist, sondern die beliebten Messaging-Dienste haben es Tausenden erschwert, mit Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu kommunizieren.

Down Detector, eine Website, die Online-Ausfälle überwacht, verzeichnete gegen 9:30 Uhr MEZ einen Anstieg der Ausfallberichte zu Slack.

Slack ging auf seiner Website um 10:05 Uhr MEZ auf die Probleme ein und erklärte: „Einige Benutzer haben derzeit möglicherweise Probleme mit Slack auf dem Desktop, im Browser und auf dem Handy. Das Problem wirkt sich auf das Senden von Nachrichten und auf Probleme mit API-Aufrufen aus “, teilte die Firma in einer Erklärung mit.

Gegen 13:41 Uhr ET gab das Unternehmen jedoch Anzeichen einer Verbesserung an, bei einigen Kunden treten jedoch möglicherweise immer noch Probleme auf.

Viele Benutzer strömten zu Twitter, um ihre Frustrationen darüber zu teilen, dass Slack nicht funktioniert, und ‘Slack’, das derzeit in den USA im Trend liegt, hat mehr als 10.000 Tweets.

Die Twitter-Nutzer ‘Emad’ teilten mit, dass Slack ‘down’ der geschlossene Schultag für Erwachsene ist. ‘

Ein anderer Benutzer war frustriert, dass er diesen Montag aus dem Bett gestiegen ist, nur um festzustellen, dass Slack nicht funktioniert und er seine Arbeit nicht richtig machen kann.

Down Detector zeigt, dass ein Großteil des Problems darin besteht, eine Verbindung zu den Diensten herzustellen, gefolgt vom Senden von Nachrichten, und eine kleine Gruppe von Benutzern hat Probleme mit der mobilen App.

Die Website von Slack stellt fest, dass Nachrichten, Linkvorschauen, Beiträge / Dateien, Login, Suche, Verbindungen und Apps von dem Ausfall betroffen sind. 

Die USA scheinen die Hauptlast des Ausfalls zu spüren. Großstädte wie Seattle, San Francisco, Chicago und New York City sind auf der Ausfallkarte von Down Detector rot dargestellt.

In Teilen Europas treten jedoch auch Probleme auf – London wird auf der Karte rot angezeigt. 

Share.

Comments are closed.