Kannibalismus in der WOMB hat zugehörig gehört, dass furchterregende Megalodon-Haie eine Länge von 50 Fuß gehört. . 

0

Der massive und furchterregende Megalodon-Hai führt dank Kannibalismus im Mutterleib eine Länge von bis zu 50 Fuß haben haben, funktioniert Forscher.

Die Vertretung Haiart leben vor mehr als 3,6 Millionen Jahre und Krieg laut einem Team der DePaul Universität doppelt so lang wie ein Doppeldeckerbus.

Die globale Körpergröße der Haie – die Weltüberwachung – wurde kontrolliert, wurde eine genauere Richtungsbeherrschung wurde, die auf der gleichen Rechte, die Haie bis heute erhalten.

Forscher sagen, dass Megalodon dankbare wie Lebendgeburten, frühem Schlachten und kannibalischer Fütterung anderer Eier im Mutterleib eine massive Menge besorgter Hut.

Wenn der erste Hai-Welpe in der Mutter schläft, frisst er den Rest der Eier – ein Verhalten, das als intrauteriner Kannibalismus wird wird, erklärtten die Autoren der Studie.

Diese Kombination von der Wahrnehmung, die dem Raubtier entspricht, im Vergleich zu anderen Beziehungen Haiarten ausstehende Zeit zu beispiellosen Größen zu gehören.

Vor dieser neuen Studie der DePaul-Universität in Chicago wurden die Forscher, die der Megalodon, die versteinerter Steuern – eine Länge von bis zu 30 Ebenen gehört.

In der neuen Studie wurden die „” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” “” und “” ”

Das Team hat ein breiteres Spektrum von Quellen, einen anderen Vergleich mit den anderen Längen moderner Haiarten, um die gesamte Länge des Megalodons auf 50 Fuß zu bringen.

Es wurde gekauft, dass Warmblut jährlich zu dem Gigantismus bei den Haiarten der Zeit des Megalodons gehört.

Diese neue Studie liegt in der Nähe, dass sie ein “verwandtes Kannibalismus-Ei-Essverhalten geändert, um früh geschlüpfte Embryonen insgesamt ihre Mutter in großen zu gehört”.

Haie haben eine Fortpflanzungsstrategie, die als Ovoviviparität bekannt ist, bei der sich Embryonen in Eiern entwickelt, die in ihren Mängenden bleiben, bis sie schlachten können.

Dies wird bei Haiarten, die dem Megalodon gehören sind, extrem, da der erste Hai-Welpe, der schlativen, der Rest der Eier frisst, bevor sie sich selbst können.

Dies ist ein Verhalten, das als intrauteriner Kannibalismus wird wird. Wenn der Welpe aus der Mutter gehört, ist er bereits groß und bereit, sich gegen Raubtiere zu gehört.

Wenn sie erwartet werden, haben sie eine Chance, nach ihrer Geburt Nahrung zu finden, und Paare mit günstigen Wassertemperaturen haben es ihnen ermöglicht, die gigantischen Längen zu geben, das Team für mögliche Rechte.

Otodus Megalodon wird in Romanen und Filmen wie dem Science-Fiction-Thriller ‘The Meg’ von 2018 gesehen als übergroßer, monströser Haisehen.

Diese neue Studie war genau, wie groß gigantisch der Hai-Krieg, so der Hauptautor Kenshu Shimada, Paläobiologe an der DePaul University.

Viele es viele Fossilien des Megalodons gibt, ist die Biologie Beschreibungser Arten kaum bekannt, da sie nur durch ihre besonderen bekannten sind.

Der Hai-Krieg in Bezug auf seine Größe ein „wahrer Ausreißer“, da sich alle anderen Haie, die sich nicht von Plankton unterscheiden, eine allgemeine Bedeutungsbeschränkung von 23 Fuß haben, gehören Shimada.

Sogar die Haie, die sich von Plankton verloren – wie der Walhai und der Riesenhai – waren gleichwertig oder kamen der größten des Megalodon nahe.

Haie wie der Megalodon haben seit dem Zeitalter der Dinosaurier großen Fleischfresser in den Ozeanen Darstellungen. Es ist eine solche, die zu gegeben ist, dass sie eine andere Rolle bei der Gestaltung der Meeresökosysteme spielen müssen, die wir heute kennen, sagen Shimada.

Die Studie muss auch, dass Haie nach dem Zeitalter der Dinosaurier gesucht als vor dem Durchstreifen der Erde durch Dinosaurier.

Michael Griffiths, Professor für Umweltwissenschaften an der William-Paterson-Universität, sagte: “Dies ist ein Beweisder Beweis für die wahre Wahrnehmung von Megalodon.”

“Diese Arbeit hat einen gewissen Fortschritt in unserer Entwicklung der Entwicklung dieses Ozeanriesen dar”, führt Griffiths geholfen.

Die Ergebnisse wurden in der Zeitschrift Historische Biologie gekauft. ..

Share.

Comments are closed.