Wie Sie nach der Ausbildung Ihre Karriere vorantreiben können

0

Wie Sie nach der Ausbildung Ihre Karriere vorantreiben können

Nach der Ausbildung können Sie sich für eine Fortbildung anmelden, um Ihren Beruf zu verbessern. Dafür gibt es für Fachkräfte eine Vielzahl von Möglichkeiten. Welche Möglichkeiten haben Sie?

Was Sie nach der Ausbildung tun können

Welches Girokonto ist das richtige für mich? Ihre Sparkasse Günzburg-Krumbach hat die Lösung!

Der berufliche Weg muss nach der Ausbildung noch lange nicht zu Ende sein. Sie können sich weiterbilden, wenn Sie beruflich weiterkommen oder sich weiterentwickeln wollen. Wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) auf ihrer “Planet-Beruf”-Seite schreibt, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Generell gibt es zwei Arten von Zusatzausbildungen. Sie wird im Beitrag als Anpassungsweiterbildung bezeichnet, die darauf abzielt, das berufliche Wissen auf dem neuesten Stand zu halten und an neue Anforderungen anzupassen. Sie befasst sich zum Beispiel mit Themen wie der Digitalisierung.

Absolventen einer Aufstiegsfortbildung hingegen erlangen einen höheren Grad an beruflicher Anerkennung. Qualifikationen wie Techniker, Meister oder Betriebswirt sind Beispiele dafür. Wer zum Beispiel eine Führungsposition anstrebt, für den ist das interessant.

Die meisten Weiterbildungen dauern laut der Untersuchung zwischen einem und vier Jahren, je nachdem, ob der Kurs in Vollzeit oder in Teilzeit absolviert wird.

Weiter heißt es, dass die Kosten je nach Geografie, Bildungseinrichtung und Art des Abschlusses variieren können. Wer sich für eine Förderung interessiert, sollte sich beraten lassen. Die Bundesagentur für Arbeit berät kostenlos unter der Telefonnummer 0800 4 555500 und online über ihr Kontaktformular.

Auch auf der Website der BA gibt es eine einführende Übersicht über Finanzierungsmöglichkeiten. Außerdem stellt die BA ein Online-Tool zur Verfügung, das bei der Ermittlung der eigenen Weiterbildungsinteressen hilft.

210603-99-848091/2 210603-99-848091/2 210603-99-848

Planet-Beruf hat einen Artikel dazu.

BA-Kontaktformular

B.A. : Förderung der postsekundären Bildung

Neues Tool zur Planexploration

Share.

Leave A Reply