Warum benötigen Hundehalter eine Haftpflichtversicherung?

0

Warum benötigen Hundehalter eine Haftpflichtversicherung?

Hunde neigen dazu, impulsiv zu sein. Sicherlich kann im selben Moment etwas passieren. Aus diesem Grund benötigen Hundebesitzer eine spezielle Versicherungspolice.

Warum ist diese Police für Hundebesitzer notwendig?

Welches Girokonto ist das beste für mich? Ihre Sparkasse Günzburg-Krumbach hat die Lösung!

Zweifelsohne: Ein Hund ist in der Regel eine positive Bereicherung für das Leben einer Familie. Was vielen Menschen nicht bewusst ist: Ein Hund kann auch ein Risiko für den Halter darstellen.

Der Grund: Verursacht das Tier einen Unfall, haftet der Halter mit seinem Privatvermögen, so die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Daher ist eine Hundehalter-Haftpflichtversicherung erforderlich.

Diese Versicherung sollte ab dem Zeitpunkt abgeschlossen werden, an dem Sie Ihren Hund bekommen. Eine solche Police deckt neben Beißvorfällen auch durch den Hund verursachte Missgeschicke ab. Auch tierärztliche Eingriffe infolge von Beißvorfällen oder ungewollter Paarung zwischen zwei Hunden sollten eingeschlossen sein.

Wenn Sie Opfer eines Hundeangriffs geworden sind, ist es wichtig, dass Sie die Kontaktinformationen des Besitzers einholen und aufbewahren. Wenn infolge eines Tierunfalls eine medizinische Behandlung erforderlich ist, wird die Krankenkasse den Besitzer kontaktieren und die Behandlungskosten einfordern.

210602-99-833914/2 210602-99-833914/2 210602-99-83

Share.

Leave A Reply