Shell bestätigt Plan, Einspruch gegen richtungweisendes niederländisches Klimaurteil einzulegen

0

LONDON, 20. Juli (Reuters) – Royal Dutch Shell (RDSa.L) hat am Dienstag bestätigt, dass es gegen ein niederländisches Gerichtsurteil Berufung einlegen wird, in dem das Energieunternehmen aufgefordert wird, sein CO2-Emissionsreduktionsziel zu beschleunigen.

Shell hatte zuvorsagte, es werde gegen das Urteil vom 26.Lesen Sie mehr

Das englisch-niederländische Unternehmen sagte auch, dass es nach dem Urteil seine Energiewendestrategie vorantreiben werde.

“Wir sind uns einig, dass dringende Maßnahmen erforderlich sind, und wir werden unsereÜbergang zu Netto-Null”, sagte Shell-Chef Ben van Beurden in einer Erklärung am Dienstag.

“Aber wir werden Berufung einlegen, weil ein Gerichtsurteil gegen ein einzelnes Unternehmen nicht wirksam ist. Was benötigt wird, ist klar, ehrgeizige Richtlinien, die grundlegende Veränderungen im gesamten Energiesystem vorantreiben werden.”

Unsere Standards: The Thomson Reuters Trust Principles.

Share.

Leave A Reply