Öl fällt um 1 USD nach OPEC+-Vereinbarung zur Erhöhung des Angebots

0

TOKYO (Reuters) – Die Ölpreise fielen am Montag um mehr als 1 US-Dollar pro Barrel, nachdem die OPEC+-Gruppe von Produzenten interne Spaltungen überwunden und zugestimmt hatte, die Produktion zu steigern, was einige Bedenken hinsichtlich eines Rohölüberschusses bei anhaltenden COVID-19-Infektionen aufkommen ließin vielen Ländern steigen.Brent-Rohöl fiel um 1,08 USD oder 1,5% auf…

www.investing.com

Share.

Leave A Reply