Neusäß Freitzeit: Der Biergarten am Maibaum ist jetzt geöffnet.

0

Neusäß Freitzeit: Der Biergarten am Maibaum ist jetzt geöffnet.

Sulzen, Wurstsalat und Schäufele – verbringen Sie Ihre Freizeit im Neusäßer Biergarten am Maibaum. Was geboten wird und worauf Sie sich freuen können.

Der Biergarten am Maibaum in Neusäß ist ab sofort geöffnet.

FEMISPORT Neusäß: Jetzt bewegt sich was.

Dank schönstem Wetter und gelockerten Corona-Gesetzen kann man jetzt wieder Biergärten genießen. Es fühlt sich schon sehr nach Normalität an, auch ohne Prüfpflicht und mit nur zehn Leuten. Das ist eine gute Sache!

Auch die Betreiber und Touristen in Johann Weiningers Maibaum-Biergarten freuen sich, dass sie wieder deftige Küche im Freiluft-Wohnzimmer genießen dürfen. “Mir war es schon immer wichtig, dass sich die Menschen in meinem Biergarten mit Freunden oder der Familie treffen und eine schöne Zeit haben können. Ich bin einfach froh, dass wir jetzt wieder ganz normal unserer Arbeit nachgehen können”, so Weininger weiter.

Sulzen, Wurstsalat und Südtiroler Speckplatten können nun bis spät in die Nacht verzehrt werden – und das zu einem vernünftigen Preis. Der Biergarten in der Remboldstraße 22 gilt seit seiner Eröffnung vor mehr als zehn Jahren als wunderbares Wohlfühlrefugium. An den Wochenenden belohnt der Inhaber seine Gäste neben den üblichen Schmankerln mit zusätzlichen Highlights: Jeden Samstag, wenn es das Wetter zulässt, gibt es frisch gegrillte Schäufele.

Für kühle Erfrischungen ist natürlich auch gesorgt. Dank seines Getränkelieferservices an gleicher Adresse sitzt Weiniger an der Quelle und kann seine Biergartenbesucher mit einer vielfältigen Auswahl versorgen. Und weil aller guten Dinge bekanntlich drei sind, betreibt der umtriebige Geschäftsmann nebenan auch noch das Lotto-Toto-Geschäft. Hier bekommt man Dinge für den Alltag, falls man mal etwas zu Hause vergessen haben sollte. casi

Neusäß: Biergarten am Maibaum

Remboldstraße 22 86356 Neusäß

Geöffnet täglich von 16 bis 22 Uhr.

Bei schlechtem Wetter geschlossen!

Bitte beachten!

Die Biergärten sind wieder geöffnet.

Nach so langer Wartezeit ist die Freude groß.

Es gibt noch ein paar Details zu beachten:

Liegt die Inzidenz unter 50, dürfen bis zu zehn Personen aus beliebig vielen Haushalten zusammensitzen.

Steigt die Inzidenz darüber, dürfen zehn Personen aus maximal drei Haushalten zusammensitzen.

Außerdem muss bei einer Inzidenz von unter 50 kein negativer Corona-Test mehr vorgelegt werden.

Kinder unter 14 Jahren und solche, die geimpft und genesen sind, werden nicht auf die Gesamtzahl angerechnet…. Dies ist eine kurze Zusammenfassung. Lesen Sie eine weitere Nachricht.

Share.

Leave A Reply