Investoren der Bondora-Plattform haben bisher 54 Millionen Euro verdient, während die Bareinziehungen im Juni mit fast 1 Million Euro solide bleiben

0

Das Team der europäischen P2P-Kreditplattform Bondora gibt bekannt, dass es sich um einen weiteren soliden Monat des Wachstums der Wiedereinziehungen handelt.Bondora, bei dem fast 170.000 Menschen mehr als 455 Millionen Euro investierten und bis heute angeblich 54 Millionen Euro verdient haben, berichtet, dass die wiedergewonnenen Barmittel „knapp 1 Million Euro“ betrugen – der höchste Wert seit März 2021.

www.crowdfundinsider.com

Share.

Leave A Reply