Eröffnungsglocke: U.S. Futures, Globale Aktien steigen; Gold springt, USD, Bitcoin fallen

0

Die Futures auf Dow , S & P , NASDAQ und Russell 2000 sowie europäische Aktien stiegen am Montag, dem ersten Handelstag des Jahres 2021, aufgrund erneuten Optimismus. Der Dollar fiel jedoch und steigerte Rohstoffe und verwandte Aktien.

Der MSCI All-Country World Equity Index , der 40 Länder abdeckt, stieg um fast ein halbes Prozent auf ein Rekordhoch. 

Die Anleger bleiben trotz globaler Coronavirus-Infektionen von über 85 Millionen optimistisch, wobei die US-Fälle bei über 21 Millionen liegen . Der  FTSE 100 ist um über 2,5% gestiegen, da Großbritannien beginnt, den Impfstoff von AstraZeneca (NASDAQ: AZN ) und der Universität Oxford abzugeben , obwohl sich das Land mit zunehmender Ansteckungsrate auf strengere Beschränkungen einstellt.

Futures-Kontrakte auf den Russell 2000 weisen eine Outperformance auf, doppelt so viel wie die anderen großen US-Indizes, nachdem der zugrunde liegende Indikator der einzige dieser Indizes war, der am Ende des Handels letzte Woche gefallen ist. Small Caps sind einer der Marktsektoren, die Teil der zyklischen Rotation sind.

Im europäischen Handel am Montag stieg der STOXX 600- Index sofort an, als der historische Brexit-Deal am Heiligabend – der als verlorene Sache angesehen wurde -, der durch eine COVID-19-Impfaktion auf dem gesamten Kontinent verstärkt wurde, den Optimismus wiederbelebte eine starke wirtschaftliche Erholung.

Es gibt eine Einschränkung. Der Brexit-Deal umfasste nicht den britischen Finanzsektor – den zweitgrößten der Welt. Es ist jedoch noch unklar, ob dies der britischen oder der EU-Wirtschaft schaden wird. Die zyklischen Sektoren führten den Marsch nach oben, da Energie- und Reise- und Freizeitaktien die besten Renditen erzielten, während sich Öl der 50-Dollar-Marke näherte.

Fast ganz Asien war grün. Der japanische Nikkei 225 gab seine frühen Gewinne auf und ging um 0,7% zurück, nachdem Premierminister Joshihide Suga bestätigt hatte, dass die Regierung wegen zunehmender Fälle von Coronaviren einen Ausnahmezustand für Tokio und drei umliegende Präfekturen erwägt

Der südkoreanische KOSPI stieg um 2,47%, den stärksten Zuwachs seit sechs Monaten, auf ein Rekordhoch bei robuster Chipnachfrage und verbesserter weltweiter Nachfrage und lieferte trotz eines erneuten Auftretens des Virus weitere Signale für eine Rückkehr zur Erholung.

Der chinesische Shenzhen-Index stieg ebenfalls um 2,47%, der genaue Anstieg des KOSPI, nachdem eine am Montag veröffentlichte private Umfrage ergab, dass die Produktionstätigkeit im Dezember ausgeweitet wurde, was auf eine anhaltende wirtschaftliche Erholung hinweist.

Donnerstag war der letzte Handelstag für 2020 an der Wall Street, und der S & P 500 Index und der Dow Jones Industrial Average verzeichneten Rekorde. 

Der Dollar verzeichnete einen Rückgang unter das zuletzt am 13. April 2018 erreichte Niveau von 90 und weniger als 0,5% gegenüber seinem Tief im Dezember 2014.

Der USD handelt ganz unten im Bereich und nimmt den Abwärtstrend innerhalb eines fallenden Kanals wieder auf, nachdem er die aufeinanderfolgenden Fortsetzungsmuster abgeschlossen hat.

Gold hat sich seit seinem August-Rekord, dem ersten seit 2011, endgültig von seiner fallenden Kanalrutsche befreit.

Das gelbe Metall zeigte ein dramatisches Flair und erreichte nach Abschluss eines Wimpels, der eine Rückkehr zu einem H & S-Boden beinhaltete, eine steigende Lücke.

Bitcoin erlitt seinen ersten Rückgang seit dem 27. Dezember, nachdem es am Sonntag auf über 34.000 USD gestiegen war, ein neues Allzeithoch.

Es ist ironisch, dass Bitcoin, als es neue Höhen erreicht hat, dies inmitten der Dollarschwäche und vielleicht sogar auf Kosten von Gold getan hat. Nach einer Verdoppelung des Wertes seit November scheinen einige Gewinnmitnahmen angebracht zu sein.

Das Stunden-Chart der Kryptowährung vervollständigte ein H & S-Top. Aufgrund seiner steigenden Steigung hat es jedoch bereits sein implizites Ziel erreicht.

Die OPEC + wird später heute entscheiden, ob die Wiederherstellung der Ölversorgung wieder aufgenommen werden soll, ohne die Preiserholung zu kentern.

Das Öl fiel plötzlich um 04:00 Uhr aus einem Zentimeter von 50 Dollar. Sollten die Preise auf diesem Niveau bleiben, haben sie einen Shooting Star vollendet, ein bärisches Signal, das zu einer Spitze führen kann.

Bestände

Währungen

Fesseln

Rohstoffe

Schlüsselereignisse

Globale Finanzangelegenheiten

Da vorne

Markt bewegt sich

Dollar Index Täglich

Gold täglich

Bitcoin stündlich

Öl täglich

Share.

Leave A Reply