Einige Restaurants schließen vorübergehend, weil sie nicht genügend Arbeiter finden.Einer sagte, die Gäste seien inmitten des Arbeitskräftemangels unhöflicher geworden und hätten sogar das Personal zum Weinen gebracht.

0

Einige Restaurants verkürzen ihre Öffnungszeiten oder schließen vorübergehend tagelang , weil sie es einfach nicht könnengenügend Arbeitskräfte finden, um die Gäste zu bedienen, inmitten des enormen Arbeitskräftemangels , der das Gastgewerbe trifft.

Einer hat sogar für einen Tag geschlossen, nachdem unhöfliche Gäste das Personal beschimpft und zum Weinen gebracht hatten.

Das Central City Tap House in Kalamazoo, Michigan, sagte, es würde seine Türen schließen, “bis wir einen ausreichenden Dienstplan in unserer Küche finden, um ihn wieder für unsere Kunden zu öffnen”und forderte die Menschen auf, sich auf Stellen bei der Firma zu bewerben, berichtete zuerst Fox 17 .

Das Fisher Lake Inn in Three Rivers, Michigan, wurde ebenfalls am Donnerstag und Freitag “wegen Personalmangel” geschlossen, hieß es auf Facebook .

“Ich bin zu 80-85% für meine Sommersaison besetzt, also bringen wir es zum Laufen”, sagte Jeff Trickey, der Besitzer des Restaurants, zu Fox 17. “In regelmäßigen AbständenAllerdings können die Mitarbeiter nicht arbeiten, und wenn ich nicht genug Mitarbeiter habe, um das Geschäft zu betreiben, kann ich nicht öffnen.”

Weiterlesen: Diese 9 Food-Tech-Startups nutzen die Arbeitskräfteknappheit mit Tools, die Franchisenehmern dabei helfen, Restaurantmitarbeiter einzustellen oder zu automatisieren

Restaurants in Astoria, Oregon, mussten ebenfalls ihreBetriebsstunden nach dem Kampf, genügend Personal zu finden, laut einem Bericht von The Astorian .Dazu gehört auch das Bridgewater Bistro, das sein Restaurant dienstags und mittwochs sowie an anderen Tagen zwischen 15 und 16 Uhr geschlossen hat, um dem aktuellen Personal eine Pause zu gönnen, nachdem es nicht genügend neue Köche, Kellner und Geschirrspüler gefunden hat.

In Boothbay Harbour, Maine, sind Brady’s Pub und Taka Mediterranean Bar and Grill ebenfalls an zwei Tagen in der Woche in der Hochsaison geschlossen, während die Öffnungszeiten des nahegelegenen Fischrestaurants McSeagull umeine Stunde pro Tag im Frühjahr, nachdem der Personalbestand im Vergleich zu normalen Jahren um fast 50 % gesunken war, berichtete The Boothbay Register .

Ein Restaurant in Brewster, Massachusetts, hat letzte Woche sogar wegen eines “Tag des Glücks” geschlossen, nachdem unhöfliche Gäste das Personal beschimpft und zum Weinen gebracht hatten.

Brandi Felt Castellano, Miteigentümer von Apt Cape Cod, sagte The New York Times , dass die Gäste nicht auf die längeren Wartezeiten und begrenzten Speisekarten im Zusammenhang mit der aktuellen Personal- und Lieferknappheit vorbereitet zu sein schienen.

Aber nicht die ganze Unhöflichkeit wurde durch den Arbeitskräftemangel verursacht, sagte Felt Castellano.Sie erzählte The Times, dass eine Gruppe von Gästen damit gedroht habe, das Restaurant zu verklagen, nachdem sie den gewünschten Tisch nicht bekommen hatten.

Ein anderer Kunde wurde wütend auf einen jungen Angestellten, der ihm sagte, dass er seine Frühstücksbestellung nicht annehmen könne, weil das Restaurant noch nicht geöffnet habe.

Die USA leiden unter einem schweren Mangel an Arbeitskräften, den die US-Handelskammer als “nationalen wirtschaftlichen Notfall” bezeichnet hat.

Joblist CEO Kevin Harrington sagteInsider, dass Beschäftigte im Gastgewerbe die Branche “in Scharen” auf der Suche nach besseren Löhnen und Zusatzleistungen verlassen.Ein Drittel der ehemaligen Hotelangestellten gab in einer Joblist-Umfrage an, dass sie nicht in die Branche zurückkehren würden, und Harrington sagte, dass dies in erster Linie von Menschen mit Einstiegs-, Stundenlohn- und Kundenkontakten getrieben wirdArbeitsplätze.

Einige erhöhen die Löhne wegen des Mangels, was die Menüpreise in die Höhe treibt .Einige Restaurants sagen, dass der Arbeitskräftemangel es ihnen erschwert, auch die Miete zu zahlen.

Die Federal Reserve sagte, dass der Arbeitskräftemangel Monate andauern könnte – aber Bank of America erwartet, dass sich der Arbeitsmarkt bis Anfang 2022 erholen wird.

Share.

Leave A Reply