Die Pizzeria Da Franco hat einen Neustart hingelegt, so Karlshuld.

0

Die Pizzeria Da Franco hat einen Neustart hingelegt, so Karlshuld.

Abhol- und Lieferservice sowie eine frische Salatkreation und veganer Pizzateig sind im Angebot.

Die Pizzeria Da Franco hat einen Neuanfang gemacht.

FEMISPORT Neusäß: Jetzt bewegt sich was.

Das Motto von Elena und Filippo Aceto für die Neueröffnung ihrer Pizzeria Da Franco lautet “Andiamo a Casa e ripartiamo da zero”, was so viel bedeutet wie “Wir gehen nach Hause und fangen bei Null an.” Sie ziehen von der Kindergartenstraße in die Karlshulder Hauptstraße um. Stammkunden freuen sich schon jetzt auf die Rückkehr von Da Francos hochwertiger Pizza und Pasta, aber auch auf eine erweiterte Salatkarte, vegane Pizza, Antipasti, Getränke, eine Kuchentheke und Tiramisu, Panna Cotta und andere saisonale italienische Dessertklassiker wie Cannoli siciliani, Pastiera napoletana, mit Eis oder Ricottacreme gefüllte Brioche to go.

Elena Aceto, die von der positiven Resonanz auf die Übernahme überwältigt ist, sagt: “Jeden Tag rufen viele an und fragen nach Pizza oder Spaghetti.” “Ich hätte es nicht geglaubt, wenn mir das jemand vor einem Jahr gesagt hätte”, sagt die 54-jährige Süditalienerin und erinnert sich an unzählige SMS, Telefonanrufe und persönliche Besuche, die sie und ihren Mann Filippo in ihrem Wunsch bestärkten, einen Liefer- und Abholservice in ihrem eigenen Wohnhaus zu starten.

Nachdem ihr bisheriger Mietvertrag ausgelaufen war, hatten die beiden andere Pläne. “Die Idee kam von Wolfgang Tarnick”, ergänzt Elena Aceto, deren Mieter gerade ausgezogen waren. Der Malermeister sollte die Wohnung renovieren, doch stattdessen empfahl er einen Umbau und bot seine Hilfe an. Elena Aceto ist sich sicher: “Ohne ihn hätten wir diesen Weg nie eingeschlagen.”

Die ursprüngliche Drei-Zimmer-Wohnung, zu der auch Küche und Bad gehörten, hat nun einen neuen Eingang, der direkt in das ehemalige Wohnzimmer führt, in dem ein schöner Kachelofen steht. Für den Abholer stehen Stehtische bereit, an die er sich anlehnen oder auf die er ein Getränk stellen kann, während er wartet.

Die Küchendurchreiche wird durch ein schönes Rundbogenfenster gebildet. Die Küche ist fast nagelneu und wurde von Grund auf neu entworfen. Schließlich haben Elena und Filippo Aceto jahrelanges Know-how und wissen, wie man Prozesse verbessert. Die Dinge müssen schnell gehen, und die Mitarbeiter arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass die Kunden so schnell wie möglich bedient werden. Filippo Aceto verrät mit einem Lächeln: “Arbeitsteilung wie in einer Fabrik, denn die Produktion muss schneller gehen.”

Obwohl keine Kellner mehr benötigt werden, können die beiden mit ihrem bewährten Personal weiterarbeiten. Es wird zwei Fahrer geben… Dies ist eine gekürzte Version der Information. Lesen Sie eine andere Nachricht weiter.

Share.

Leave A Reply