Die Corona-Regeln am Arbeitsplatz werden nach einem Kabinettsbeschluss gelockert.

0

Die Corona-Regeln am Arbeitsplatz werden nach einem Kabinettsbeschluss gelockert.

Es wird neue Arbeitsplatzanforderungen für den Corona-Schutz geben. Davon sollen die Unternehmen profitieren. Was die Änderung im Detail bedeutet:

Die Corona-Regeln am Arbeitsplatz werden gelockert.

Suche, Bewerbung und Gesprächstraining

Ab 1. Juli werden die Corona-Regeln am Arbeitsplatz gelockert. Mitarbeiter, die nicht von zu Hause aus arbeiten können, müssen weiterhin jede Woche zwei Prüfungen ablegen.

Dies ist nach dem neuen Corona-Arbeitsschutzgesetz nicht mehr verpflichtend, wenn Unternehmen einen “gleichwertigen Schutz der Mitarbeiter durch andere zumutbare Schutzmaßnahmen”, wie z. B. eine vollständige Impfung, sicherstellen oder nachweisen können. Die neue Verordnung wurde jetzt vom Bundeskabinett verabschiedet. Sie kann nur noch bis zum 10. September beantragt werden.

Arbeitgeber müssen jedoch “die gleichzeitige Nutzung von Räumen durch viele Personen (…) auf das betriebsnotwendige Maß reduzieren”, heißt es im Gesetz. Darüber hinaus müssen betriebliche Hygienerichtlinien erstellt und Maßnahmen zur Infektionsprävention umgesetzt werden, wie z. B. die Verwendung von Trennwänden und Abstandsregelungen. Wenn dies nicht praktikabel ist, müssen medizinische Masken bereitgestellt werden.

Die Forderung nach einer Mindestfläche von 10 Quadratmetern pro Person im Raum gilt jedoch nicht mehr. Ebenso sind Unternehmen nicht mehr verpflichtet, Heimarbeitsplätze zur Verfügung zu stellen, sofern diese vorhanden sind. Diese Regelung ist Teil der sogenannten Notbremse des Bundes und läuft damit am 30. Juni aus.

” Kontaktgrenzen und regelmäßige Testangebote in Firmen und Verwaltungen müssen bestehen bleiben. “Eine vierte Welle muss unbedingt verhindert werden”, mahnte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). “Mit der jetzt erfolgten Änderung des Arbeitsschutzgesetzes Corona kann der betriebliche Infektionsschutz an den erfreulichen Rückgang der Infektionszahlen angepasst werden”, fügte er hinzu.

210623-99-113293/2

Share.

Leave A Reply