Barclays hält an ihrer “Hold”-Einschätzung für Jack In The Box Inc. fest

0

Jeff Bernstein, Analyst bei Barclays (LON: BARC ), hat am Mittwoch ein Hold-Rating für Jack In The Box (NASDAQ: JACK ) Inc beibehalten und ein Kursziel von 101 USD festgelegt, was ungefähr 4,54% über dem aktuellen Aktienkurs von 96,61 USD liegt.

Bernstein erwartet, dass Jack In The Box Inc für das erste Quartal 2021 einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 1,65 USD ausweisen wird.

Der aktuelle Konsens unter 12 TipRanks-Analysten besteht in einem moderaten Kaufrating für Aktien von Jack In The Box mit einem durchschnittlichen Kursziel von 101,92 USD.
Die Kursziele der Analysten reichen von einem Hoch von 115 USD bis zu einem Tief von 74 USD.

In seinem jüngsten Gewinnbericht, der am 30.09.2020 veröffentlicht wurde, erzielte das Unternehmen einen Quartalsumsatz von 255,4 Mio. USD und einen Nettogewinn von 66,54 Mio. USD. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 2,11 Milliarden US-Dollar.

Laut TipRanks.com liegt der Barclays-Analyst Jeff Bernstein derzeit mit 4 Sternen auf einer Rangliste von 0 bis 5 Sternen mit einer durchschnittlichen Rendite von 8,0% und einer Erfolgsquote von 68,17%.

Jack in the Box, Inc. betreibt und franchisiert eine Kette von Schnellrestaurants und Schnellrestaurants. Es arbeitet über den Jack in den Box Restaurant Segmenten. Das Segment Jack in the Box Restaurant bietet eine breite Auswahl an unverwechselbaren Produkten, darunter Burger wie Jumbo Jack Burger und Produktlinien wie Buttery Jack Burger einschließlich des Brunchfast-Menüs. Das Unternehmen wurde 1951 von Robert Oscar Peterson gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Diego, CA.

Share.

Leave A Reply