Anzeige: Augsburg regiert – dank Ökostrom

0

Anzeige: Augsburg regiert – dank Ökostrom

Der Umstieg von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien ist oft ein schwieriger und zeitaufwändiger Prozess. Die Stadtwerke Augsburg (swa) machen vor, wie einfach es ist: Ab dem 1. April können 65.000 Augsburger Hausbesitzer ohne Mehrkosten Ökostrom beziehen.

In Augsburg läuft es rund – dank Ökostrom.

Welches Girokonto ist das richtige für mich? Ihre Sparkasse Günzburg-Krumbach hat die Lösung!

Der lokale Energieversorger sind die Stadtwerke Augsburg (swa). Damit verbunden ist ein hohes Maß an Verantwortung auf dem Weg zu einer ökologisch sinnvollen Energienutzung, die die Unternehmensleitung wahrnimmt. So haben die swa den Anteil von Ökostrom im Strommix auf über 70 % gesteigert. Konkret bedeutet dies, dass seit dem 1. April 65.000 Familien, also etwa die Hälfte aller Häuser in Augsburg, Strom aus Wasser-, Wind- oder Sonnenkraft beziehen. Das ist einfach und kostet nichts extra.

Augsburg hat eine zuverlässige Stromquelle.

Seit Anfang April wird erneuerbare Energie in der Grundversorgung und bei allen privaten Neuverträgen angeboten. Damit wird der Energieverbrauch der Stadtwerke Augsburg (swa) noch umweltfreundlicher – und das ohne zusätzliche Kosten. Damit haben die Stadtwerke Augsburg einen wichtigen Schritt zur langfristigen Sicherung der Stromversorgung getan. Rund die Hälfte der Augsburger Häuser hat inzwischen Zugang zu erneuerbarer Energie.

Neue swa-Verbraucher werden ausschließlich mit Ökostrom beliefert.

Neuverträge für Privatkunden werden ab dem 1. April nur noch mit Ökostrom beliefert. An den Strompreisen ändert sich nichts. si-Geschäftsführer Alfred Müllner: “Wir leisten damit einen Beitrag auf dem Weg zur CO-neutralen Stadt.” Damit erhöhen die swa den Anteil von Ökostrom im Strommix von 66,5 Prozent auf über 70 Prozent.

Auch für Bestandskunden der Stadtwerke Augsburg gibt es einen Bonus.

Damit wird auch der bekannte “Augsburg-Tarif”, der jetzt auf Wasserkraft basiert, grün. Wer sich schnellstmöglich für den “swa Strom Augsburg natur”-Vertrag entscheidet, erhält 100 Euro Prämie. Diese Sofortprämie gibt es sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden des Augsburger Tarifs, die in den neuen Tarif “Augsburg natur” wechseln.

Woher bekommt Augsburg seinen Strom?

Die Swa setzen schon seit vielen Jahren auf Nachhaltigkeit. Die Energie für die Fernwärme kommt zum Beispiel aus einem klimaneutralen Biomasse-Heizkraftwerk oder einem umweltfreundlichen Blockheizkraftwerk und einer Müllverwertungsanlage.

Der öffentliche Personennahverkehr in Augsburg ist klimaneutral.

Darüber hinaus… Dies ist eine gekürzte Version der Informationen. Lesen Sie weiter in einer anderen Newsmeldung.

Share.

Leave A Reply