Wie Tyra Banks wirklich das Gefühl hat, mit der Kritik der Stars zu tanzen. 

0

Du willst oben sein?!

Tyra Banks ist ein Profi vor der Kamera, egal ob sie Model, Moderatorin oder Schauspielerin ist. Aber im Rampenlicht zu stehen bedeutet natürlich, dass Hasser hassen werden, und das Multihyphenat hat seit der 29. Staffel von Dancing With the Stars einen Vorgeschmack auf die Hasserade bekommen.

Erst letzten Monat äußerten die Zuschauer der Wettbewerbsreihe Kritik an Tyras Hosting-Fähigkeiten. Während das Supermodel zugab, dass sie ihre Zeilen “durcheinander gebracht” hatte, nahm sie sich einen Moment Zeit, um sich zu verteidigen.

“Heute Abend habe ich die zweite Folge von Dancing With the Stars moderiert und ja, es war nicht perfekt”, erklärte sie im September in einem TikTok-Video. “Ja, ich hatte viel Spaß, aber ich habe es vermasselt. Ich habe die falschen Worte gesagt, aber ich bin weitergegangen.”

Eine Quelle in der Nähe des Hosts gibt die gleichen Gefühle wieder und sagt E! Nachrichten: “Die Bewertungen für DWTS sind gestiegen und Tyra macht sich keine Sorgen darüber, ihren Job zu verlieren oder zu kämpfen, um ihn zu retten.”

“Sie liebt es und die Manager lieben sie”, fährt der Insider fort. “Sie schaltet den Lärm aus und hört keine Kritik in den sozialen Medien.”

Der Insider weist darauf hin, dass dies auch nicht ihr erstes Mal beim Rodeo ist. Wie die Fans des Stars sich erinnern werden, moderierte sie America’s Next Top Model, ihre gleichnamige Talkshow am Tag, sowie America’s Got Talent.

“Dasselbe passierte, als sie bei AGT war”, fügt der Insider hinzu. “Sie weiß, wie man mit Hassern umgeht und sie hat ihre ganze Karriere!”

Einfach ausgedrückt: “Sie ist ein Profi.”

Bereits im Juli gab ABC bekannt, dass Tyra im Mittelpunkt stehen und Dancing With the Stars mit einer “neuen kreativen Ausrichtung” moderieren werde.

“In Zusammenarbeit mit dem ausführenden Produzenten / Showrunner der Show, Andrew Llinares, wird Banks ihre Energie und Inspiration in die kreative Erfrischung einbringen, die das Team plant, während sie die Show ehrt, die Amerika liebt”, heißt es in einer damaligen Erklärung.

Tyra teilte ihre Aufregung auch über die Nachrichten. “Ich war von Anfang an ein Fan von DWTS …”, begann ihre Aussage. “Der Spaß, gemischt mit rohen Emotionen, die Prominenten, die an ihren Komfortzonen vorbeischieben, die brutzelnden Tanzvorführungen … es hat mich immer in meine Tage versetzt, als ich ihn auf dem Laufsteg um 10 Stufen erhöht habe.”

Sie fügte hinzu: “Tom [Bergeron] hat eine starke Bühne bereitet, und ich freue mich darauf, das Erbe fortzusetzen und meinen ausführenden Produzenten und Hosting-Hut aufzusetzen.”

Zusammen mit den Hosting-Nachrichten deutete Tyra an, dass die Lieblingssendung der Fans “anders” sein würde als in den vergangenen Spielzeiten.

“OK, lassen Sie uns das einfach real halten: Es wird das nächste Level sein”, sagte der Coyote Ugly Alaun, als er im Juli mit Good Morning America sprach. “Wir machen all diese verrückten Sachen, bringen sie auf die nächste Stufe, behalten aber immer noch die Sachen, von denen wir wissen, dass sie Amerika liebt. Aber du musst dich fertig machen, weil es anders sein wird.”

Im selben Interview schwärmte Tyra auch davon, auf DWTS Geschichte zu schreiben. Sie ist die erste schwarze Frau der Serie, die den Wettbewerb solo ausrichtet. Sie sagte: “Es ist schön, der Erste zu sein, damit Sie diese Tür öffnen und so viele Menschen hinter sich lassen können.”

Dancing With the Stars wird montags um 20 Uhr ausgestrahlt. auf ABC ..

Share.

Comments are closed.