Wie es wirklich ist, in Restaurants mit sozialer Distanz zu essen – und warum es nach der Sperrung NICHT funktioniert

0

Ein TOURIST in Thailand hat gewarnt, dass sozial distanzierte Cafés und Restaurants NICHT mit Einschränkungen arbeiten und die Menschen für eine lange Zeit nicht zurückkehren werden.

Niall Harbison, der die Website Big7 Travel betreibt, hat es selbst erlebt, als er auf dem Land lebte.

⚠️ In unserem Coronavirus-Live-Blog finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

Der gebürtige Irländer versuchte, mit seinem Partner zum Abendessen zu gehen, nachdem die Sperre in Thailand teilweise aufgehoben worden war.

Er erklärte: „Der erste obligatorische Stopp war an der Händedesinfektionsstation, die für alle Restaurants am Eingang unbedingt erforderlich ist.

“Temperaturprüfungen sind auch nur etwas, was Sie fünfmal am Tag machen, wenn Sie hier Räumlichkeiten betreten.”

Er sagte jedoch auch, dass es zur Selbstverständlichkeit wird, wenn man versucht, ein Restaurant zu betreten, um alle Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen, und dass dies nicht schwierig ist.

Trotz der Auswahl eines Restaurants mit Meerblick und offener Terrasse sowie gutem Essen und Service sagte er, das ganze Szenario sei “nicht im geringsten angenehm”.

Niall sagte: „Die Mitarbeiter waren 6: 2 zahlreicher als wir und alle trugen Masken.

„Normalerweise haben Sie etwas Zeit, um bei einem Drink auf der Speisekarte zu verweilen, aber als einzige Kunden waren die Kellner offensichtlich blitzschnell bei uns und nahmen Bestellungen sofort entgegen.

„Das Essen wurde in Rekordzeit aus der ruhigen Küche zu uns gebracht.

“Über den Tisch auf jemanden zu schauen, der eine Maske trägt und von jemandem bedient wird, der sich eindeutig freut, Sie zu sehen, aber nicht in der Lage ist, dieses Lächeln vollständig zu zeigen, ist beunruhigend und ehrlich gesagt nicht so angenehm.”

Er fügte hinzu, dass Sie, wenn Sie mit jemandem zusammen sind, mit dem Sie sich seit Wochen isoliert haben, „nichts Neues zu sagen haben, das nicht ad nauseam wiederholt wurde“, und sagte, der springende Punkt beim Essen in einem Restaurant mit Freunden sei das Soziale Erfahrung.

Niall nannte die Erfahrung “einsam” mit “abgesperrten Tischen, mangelndem Geschwätz” [and]das fehlende Summen im Raum “.

Er warnte: „Restaurants mit sozialer Distanzierung werden es offensichtlich schwer haben, sich anzupassen.

„Noch wichtiger ist, dass dies auch die Kunden tun.

„Für Restaurantbesucher und den normalen Punter hasse ich es zu sagen, aber die meisten unserer schlimmsten Befürchtungen wurden bestätigt.

“Hoffentlich ändert sich das schnell, aber im Moment macht es einfach nicht so viel Spaß.”

Restaurants und Pubs in Großbritannien müssen noch wieder eröffnet werden, obwohl die Regierung hofft, einige der Maßnahmen in der Hotellerie bis Juli beenden zu können.

Ein erschreckendes Video hat gezeigt, wie sich das Coronavirus in nur 30 Minuten in einem Restaurant verbreiten kann – nachdem nur eine Person infiziert ist.

Wissenschaftler aus Japan haben die Atmosphäre in einem Buffetrestaurant oder auf einem Kreuzfahrtschiff nachgebildet, um zu sehen, wie weit der tödliche Käfer in Innenräumen reisen kann.

Share.

Comments are closed.