Wegen eines Busenbildes verliert Billie Eilish 100.000 Follower

0

Billie Eilish hat einige Fans eine neue Instagram-Challenge gekostet. Denn es schien nicht jedem zu gefallen, was die Sängerin ihren Fans zeigte.

Auf Instagram folgen ihr fast 73 Millionen Fans. Jeden Tag kommen ein paar mehr dazu, an manchen Tagen sind es aber auch weniger. So wie jetzt. Anscheinend, denn Billie Eilish hat gerade 100.000 Follower verloren, und das nur wegen eines Bildes.

Die 19-Jährige ist einer der Stars, die an dem Instagram-Wettbewerb “Post a Picture Of” teilgenommen haben. Und so fragten Fans die Grammy-Gewinnerin, ob sie zum Beispiel einen Screenshot vom Sperrbildschirm ihres Smartphones zeigen dürfe. Sie postete das gewünschte Bild in einem Instagram-Post, ein Bild von zwei nackten Frauen in Grün, Gelb und Rot.

“Anscheinend liebe ich Brüste”

Die Sängerin wurde außerdem von Fans gebeten, ein Foto von “einer Zeichnung, auf die du wirklich stolz bist”, zu teilen, und sie spielte wieder mit. Eilish postete Zeichnungen von weiblichen Körperteilen, die sie gezeichnet hatte. “Anscheinend liebe ich Brüste”.

Billie Eilish wurde daraufhin von Usern darauf aufmerksam gemacht, dass ihre Followerzahl unmittelbar nach dem Posting ihres Kunstwerks gesunken war: Innerhalb weniger Minuten ging die Zahl von 73 Millionen auf 72,9 Millionen zurück. Mit einem Lachen antwortete sie und schrieb: “Ihr seid alle Babies!” Seitdem ist sie wieder bei 73 Millionen Followern angelangt.

Billie Eilish ist außerdem fünfmalige Empfängerin eines Grammys. Die junge Sängerin und Songwriterin gilt als einer der beliebtesten Popstars der Welt. Ihr Debütalbum “If We All Fall Asleep, Where Do We Go?” erreichte unter anderem Platz 1 der Charts in den USA und Großbritannien. Auch der Titelsong des neuen James-Bond-Films, No Time To Die, wird von Eilish gesungen.

Share.

Leave A Reply