Was Sie an diesem Wochenende sehen sollten: Unsere Top-Binge-Picks für den 17. bis 18. Oktober. 

0

Hey all ihr coolen Ghule und Goblins, bereit für noch mehr Halloween-Inhalte?

Der Countdown bis zur gruseligsten Nacht des Jahres wird in unserem Binge-Guide fortgesetzt, der zwei originale Gruselfilme enthält, in denen Sie nach dem Anschauen wahrscheinlich mit eingeschaltetem Licht schlafen werden, eine dämonische Marvel-Serie und einen lustigen Netflix-Film, den die ganze Familie genießen kann. Sehen Sie, es ist für jeden etwas dabei – auch für Leute, die eine Pause von den Tricks und Leckereien brauchen.

Wir heben auch ein prestigeträchtiges Drama hervor, das Oscar-Begeisterung hervorruft, eine besondere Wiedervereinigung der Besetzung einer legendären TV-Show und die ungewöhnlichste Reality-Serie, die Sie jemals sehen werden.

Folgendes sollten Sie an diesem Wochenende vom 16. bis 17. Oktober sehen:

Wenn Sie sich auf die Preisverleihungssaison vorbereiten möchten: Mit einer All-Star-Besetzung – Sacha Baron Cohen, Eddie Redmayne, Jeremy Strong, Joseph Gordon-Levitt und Mark Ryland – und Aaron Sorkin vom West Wing als Autor und Regisseur von The Trial of Das Chicago 7 ist Netflix ‘jüngster Oscar. Das juristische Drama erzählt die wahre Geschichte einer Gruppe von Aktivisten, die vor Gericht stehen, nachdem ihr Protest gegen den Demokratischen Nationalkonvent von 1968 gewalttätig geworden war. Mit kraftvollen Auftritten, insbesondere von Baron Cohen als Real-Life-Aktivist Abbie Hoffman und Watchmens Yahya Abdul-Mateen II als Black Panther Bobby Seale, und Sorkins klassischen, rasanten Dialogen und Monologen ist Chicago 7 ein Paradies für Filmliebhaber. (Wo zu sehen: Netflix)

Wenn Sie Lust auf mehr Sorkin nach Chicago 7 haben: Zum ersten Mal seit 17 Jahren kam die Hauptbesetzung von The West Wing für einen besonderen Zweck zusammen. Dulé Hill, Allison Janney, Rob Lowe, Janel Moloney, Richard Schiff, Bradley Whitford und Martin Sheen werden ihre Rollen aus dem legendären Drama in einer Theaterpräsentation von “Hartsfield’s Landing”, einer klassischen Episode der dritten Staffel, wiederholen. Außerdem treten Lin-Manuel Miranda, Michelle Obama und Bill Clinton besonders auf. NBD aber wie BFD. (Wo zu sehen: HBO Max)

Und wenn Sie sich nach dem Special nach mehr West Wing-Güte sehnen, erwarten Sie alle 156 Folgen auf Netflix. Gern geschehen / Wir entschuldigen uns für alle Produktivitätsverluste in der nächsten Woche Ihres Lebens.

Wenn Sie alles lieben Marvel: Tom Austen und Sydney Lemmon spielen in Helstrom die Marvel-Comic-Figuren Daimon und Ana Helstrom, die Kinder eines mächtigen Serienmörders. Anstatt nach ihrem Vater zu suchen, jagen die Geschwister in der ersten Staffel mit 10 Folgen das Schlimmste der Menschheit. Helstrom ist voller Dämonen (sowohl wörtlich als auch metaphorisch) und eine eigenständige Ergänzung der ständig wachsenden MCU. Er ist der perfekte Binge für “Huluween”. (Wo zu sehen: Hulu)

Wenn Sie nicht aufhören können, “Ice Cream” zu hören: Der neue Dokumentarfilm BLACKPINK: Light Up the Sky bietet den Zuschauern einen intimen Treffpunkt mit einem der beliebtesten Künstler der Welt. Regisseurin Caroline Suh schafft es, etablierten Fans der Mädchengruppe Einblicke in das unterschiedliche Leben und die Persönlichkeit der Mitglieder Jennie, Jisoo, Lisa und Rosé zu gewähren und gleichzeitig die Welt des K-Pop für Neulinge des Genres geschickt zu erkunden und zu erklären. (Wo zu sehen: Netflix)

Wenn Sie sich schon immer gewünscht haben, dass die Realität markierte Tiere zeigt: Wussten Sie, dass es sich um ein 200 Hektar großes Refugium im Herzen von Louisiana handelt, in dem mehr als 300 gerettete Schimpansen leben? Dieser Ort namens Chimp Haven ist Schauplatz von Meet the Chimps, einer neuen Serie mit sechs Folgen, die das Leben der Tiere in dem einzigartigen Heiligtum erforscht. Glees Jane Lynch erzählt die Höhen und Tiefen der Primatengesellschaft, wobei Disney verspricht, die “Essensstreitigkeiten, Allianzen, Romanzen, Bromanzen, Tränen, Wutanfälle, hohen Flüche und Herzschmerz” in einer Veröffentlichung über ihr Joint Venture mit National Geographic zu zeigen. Hey, es gibt einen Grund, warum Mean Girls die High School mit dem Tierreich verglichen haben. (Wo zu sehen: Disney +)

Wenn Sie nach einem neuen Halloween-Angebot suchen, das Sie mit Ihren Kindern teilen können: Komm schon, es gibt nur so viele Besichtigungen von Hocus Pocus, Casper und The Addams Family, die Sie in 31 Tagen verwalten können. Warum also nicht diesen Klassikern eine wohlverdiente Pause gönnen, indem Sie sich A Babysitter’s Guide to Monster Hunting ansehen? Basierend auf der beliebten Buchreihe von Joe Ballarini folgt der lustige Film einer widerstrebenden Tagesmutter im Teenageralter, die sich einer internationalen Geheimgesellschaft von Babysittern anschließt, die Kinder mit besonderen Kräften vor Monstern schützt. Das große Übel, mit dem sie derzeit konfrontiert sind? Ein Boogeyman, bekannt als “The Grand Guignol”, gespielt von niemand anderem als Draco Malfoy selbst, Harry Potter-Star Tom Felton. (Wo zu sehen: Netflix)

Wenn Sie nicht allen Dingen widerstehen können Hausrenovierung: Ah, es gibt nichts Schöneres, als zu beobachten, wie Menschen ihr perfektes Haus bekommen, während Sie in Ihrer Wohnung mit einem Schlafzimmer und einer kaputten Klimaanlage sitzen, oder? In Dream Home Makeover bringen das Ehepaar Syd und Shea McGee ihre perfekt kuratierte Instagram-Ästhetik auf eine Streaming-Plattform. Jede der sechs Folgen wird den Innenarchitekten folgen, wenn sie ein anderes Designprojekt in Angriff nehmen, sei es ein Wohnzimmer mit kleinem Budget oder eine vollständige Überholung eines Einfamilienhauses. (Wo zu sehen: Netfl

Share.

Comments are closed.