Press "Enter" to skip to content

Warum Morgan Stewart und Jordan McGraw glauben, dass ihre Tochter "Nerdy" sein wird

Morgan Stewart und Jordan McGraw stellen sich bereits vor, wie ihr kleines Mädchen aussehen wird.

Am heutigen Nightly Pop spielen die werdenden Eltern mit Morgans Co-Moderatoren Hunter March und Nina Parker ein Freundschaftsspiel “Fian … Say What?: Baby Edition”. In der ersten Runde erinnerte Nina die Zuschauer von Nightly Pop daran, dass ein Hellseher zuvor Morgans Schwangerschaft vorhergesagt hatte.

“Ich werde im April schwanger, sagte mir mein Hellseher”, bemerkte Morgan in Rückblenden. “Aber nicht verlobt, ich schwöre. Ich weiß aber nicht mit wem.”

Wie Nina betonte, hatte die Hellseherin vielleicht Recht mit der Schwangerschaft, war aber in Bezug auf alles andere abwesend. Während der Hellseher sagte, Morgan würde im Frühjahr mit einem Jungen schwanger sein, gab es gestern eine Schwangerschaftsankündigung, die Aufnahmen aus dem E! Das Geschlecht der Persönlichkeit enthüllt, bestätigt, dass sie und Jordan ein kleines Mädchen erwarten.

“Wir sind kurz vor diesem Monat schwanger geworden und sie auch … Oh, sie hat den Sex falsch verstanden”, überlegte Morgan. “Aber sie hat gesagt, ich würde schwanger werden, bevor ich geheiratet habe.”

Und während Morgan und Jordan nicht behaupten, psychisch zu sein, machen sie bereits Vorhersagen über die Persönlichkeit ihres ungeborenen Kindes.

“Ich denke, sie könnte ein bisschen von dem Drama von Mama bekommen”, gab der Musiker weiter. “Ich denke, sie wird auch ein bisschen ruhig sein.”

Als Antwort witzelte der ehemalige Star von #RichKids of Beverly Hills : “Ich hoffe nicht!”

Das eine, worüber sich das Paar einig war? Ihre Tochter wird “absolut lustig” sein.

Doch in einer März-Folge von Nightly Pop sagte Morgan voraus, dass ihr Kind eine “Rothaarige” mit “Allergien” sein wird. Zu der Zeit stellte sie auch die Hypothese auf, dass ihr Kind “so schlau” sein würde.

Natürlich sagte Morgan, dass sie immer noch zu dieser Vorhersage steht, da Jordan ein bisschen “Rotbraun” in seinem Bart hat.

Jordan bemerkte: “Ich hoffe nur, dass sie keinen Sonnenbrand wie ich hat.”

Als Morgan fortfuhr, verdoppelte sie sich und sagte, dass ihre Tochter wahrscheinlich sehr klug sein wird.

“Ich denke, sie wird wirklich schlau sein und sie wird nicht die Schwierigkeiten erleben, die ich in der Schule hatte”, erklärte sie. “Ich denke, sie wird wirklich schlau sein, vielleicht ein bisschen mehr auf der nerdigen Seite.”

Warum? Per Morgan hat der Vater des Babys, Jordan, einen hohen IQ.

Morgan neckte weiter: “Ich bin witzig, kann aber kein Problem lösen.”

Schauen Sie sich für all dies und mehr unbedingt den süßen Nightly Pop- Auftritt von Morgan und Jordan an!