Press "Enter" to skip to content

Warum heute ein enttäuschender Tag für die Königin ist

 

Durch die Coronavirus-Pandemie wurden viele königliche Ereignisse abgesagt

Die aktuelle Gesundheitskrise hat viele königliche Ereignisse gestoppt, einschließlich eines besonderen Engagements, das die Königin am Montag markiert hätte.

Die Schlüsselzeremonie hätte normalerweise zu Beginn der Woche stattgefunden , als Ihre Majestät vom Lord Provost, der ihr die Schlüssel zur Stadt anbietet, offiziell in Edinburgh begrüßt wird und als „altes und erbliches Königreich Schottland“ bezeichnet wird.

MEHR: Wann werden sich die Royals wieder vereinen und mit wem werden sie sprudeln?

Die Zeremonie findet normalerweise auf dem Vorplatz des Palace of Holyroodhouse in Edinburgh statt und markiert den Beginn der Holyrood Week. Leider wurde die diesjährige Veranstaltung abgesagt.

UHR: Die Königin hat gerade an ihrem ersten Videoanruf teilgenommen!

Während der Woche führten Mitglieder der königlichen Familie normalerweise Engagements in ganz Schottland durch und nahmen an der farbenfrohen Gartenparty im Palace of Holyroodhouse teil.

MEHR: Werfen Sie einen Blick in das zweite Zuhause der Königin, Windsor Castle

Letztes Jahr trug die Königin ein sonnengelbes Mantelkleid, als sie an der Zeremonie der Schlüssel teilnahm, wo ihr ein Blumenstrauß überreicht wurde, die schottischen Wachen inspizierte und sogar eine pelzige neue Freundin fand, als sie einen Blindenhund tätschelte die Nase.

Die Königin bei der letztjährigen Zeremonie der Schlüssel in Edinburgh

Die 94-jährige Monarchin verbringt den Sommer in der Regel von Ende Juli bis Ende September oder Anfang Oktober in ihrer schottischen Residenz Balmoral Castle.

In diesem Jahr ist nicht bekannt, ob sie mit ihrem Ehemann Prinz Philip nach Norden reisen wird . Das Paar verbringt derzeit seit März eine Sperre in Windsor Castle und die Königin hat keine persönlichen Verlobungen durchgeführt.

Ihre Majestät streichelt einen Blindenhund bei der letztjährigen Veranstaltung

In den ersten Tagen ihrer Sommerpause wohnt Ihre Majestät normalerweise in einem Steinhaus mit sieben Schlafzimmern auf ihrem Anwesen, der Craigowan Lodge, während das Balmoral Castle bis August für Touristen geöffnet ist.

Sie führt das eine oder andere Engagement im Sommer durch, einschließlich der Teilnahme am jährlichen Braemar-Treffen Anfang September, aber es ist nicht bekannt, ob dies in diesem Jahr geschehen wird. Die Veranstaltung, die Ihre Majestät bekanntermaßen sehr genießt, bietet traditionelle Highland-Spiele wie Tauziehen und Steinwerfen sowie Highland-Tanz- und Pipe-Band-Auftritte.

Königliche Beobachter erhaschen normalerweise auch einen Blick auf die Königin, wenn sie die Sonntagskirche im nahe gelegenen Crathie Kirk besucht.

 

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *