„Walking Dead“-Klage über 200 Millionen US-Dollar beigelegt

0

Der langjährige Gewinnbeteiligungsprozess um AMCs „The Walking Dead“ ist beendet.AMC Networks hat mit Frank Darabont und anderen Produzenten einen Vergleichsvertrag über 200 Millionen US-Dollar abgeschlossen, die weiterhin einen Anteil an den zukünftigen Gewinnen aus Streaming-Deals erhalten werden, die sowohl mit „The Walking Dead“ als auch mit „Fear the Walking Dead“ verbunden sind.

www.darkhorizons.com

Share.

Leave A Reply