VE Day Spitfire Flypast Route – alles, was wir als UK kennen, erinnert an das 75-jährige Jubiläum

0

Ein Spitfire-Flug von „Salute the Heroes“ erinnert an den 75. Jahrestag des heutigen VE-Tages.

Der heutige Tag markiert das Datum 1945, an dem sich die Nazis bedingungslos den alliierten Streitkräften ergaben und den Zweiten Weltkrieg in Europa beendeten.

Tanzen, Singen und Feiern auf der Straße ist eine traditionelle Art, den 8. Mai zu feiern, seit Churchill ihn vor 75 Jahren zum gesetzlichen Feiertag erklärt hat.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist dies in diesem Jahr jedoch nicht möglich.

Aber Verkehrsminister Grant Shapps hat eine Sondergenehmigung für eine Spitfire-Flugpast erteilt, um den Tag zu markieren.

Der SM520 startet an der Boultbee Flight Academy in Goodwood, Sussex und umrundet den Südosten Englands

Es wird 11 festgelegte Orte passieren, die ausgewählt wurden, um 11 einzelne Veteranen, Orte oder Gruppen zu ehren, die mit den Kriegsanstrengungen verbunden sind, berichtet Kent Live.

Dazu gehört eine Überführung über dem Haus von Oberst Tom Moore, dem 100-jährigen Heldenveteranen, der mehr als 33 Millionen Pfund für NHS-Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt hat, indem er Runden in seinem Garten gelaufen ist.

Die Route wurde unten aufgeschlüsselt.

Die von einer nationalen Zeitung organisierte Spitfire-Überführung soll gegen Mittag beginnen, aber die Zivilluftfahrtbehörde hat mitgeteilt, dass keine genauen Zeitangaben im Voraus gemacht werden können.

Eine aufgezeichnete Adresse der Königin ist auch Teil einer reduzierten Reihe von Feierlichkeiten, die anlässlich des Jubiläums organisiert werden. Ursprüngliche Pläne wie Paraden werden wegen Sperrung ausgesetzt.

Ihre Majestät hat die Adresse im Weißen Salon von Windsor Castle aufgezeichnet und sie wird gleichzeitig um 21 Uhr auf BBC One und ITV1 gezeigt.

Eine zweiminütige Stille wird heute um 11 Uhr stattfinden, bevor Winston Churchills berüchtigte Siegesrede ausgestrahlt wird, die um 15 Uhr ausgestrahlt wird.

Melden Sie sich an, um die größten und besten Geschichten des Spiegels direkt in Ihrem Posteingang unter www.mirror.co.uk/email zu erhalten

Das Flugzeug wird von Goodwood abheben und über das Wellington Care Home in Waterlooville nach Westen fliegen, berichtet die Daily Mail.

Thomas Hyom, der während des Zweiten Weltkriegs als Load Seaman in der Royal Navy diente, ist ein 60-jähriger Einwohner des Hauses und feierte kürzlich seinen 102. Geburtstag.

Es wird dann nach Norden nach Bracknell fahren, um den 98-jährigen Staffelführer Stanley Booker zu ehren, der Berichten zufolge 1944 über Frankreich abgeschossen und im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert wurde.

Der Spitfire fliegt weiter nach Norden und überquert das Rayners Care Home in Hyde Heath.

Alle 44 Einwohner stammen Berichten zufolge aus der Kriegsgeneration, darunter drei Hundertjährige.

Die Spitfire wird ihren nördlichsten Punkt mit dem Haus eines Oberst Tom Moore erreichen.

Der 100-jährige Veteran hat mehr als 33 Millionen Pfund für NHS-Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt, indem er Runden in seinem Garten gelaufen ist.

Es wird sich dann in Richtung Südosten bewegen, über London fliegen und in Richtung Horton Kirby, nicht weit von Dartford entfernt.

Dort lebt der 98-jährige führende Flugzeugführer Dennis Hanigan, der während des Zweiten Weltkriegs in der RAF diente.

Das Spitfire wird in der gleichen Richtung in Richtung Maidstone fortgesetzt.

Sapper George Bates, 94, ist ein Veteran von D-Day, der Berichten zufolge am Gold Beach gelandet ist und fünf Tage damit verbracht hat, Landminen zu räumen.

Der SM520 wird dann über die Grafschaft in Richtung East Grinstead fliegen und könnte über Tonbridge fahren.

Dieser Ort wurde von der Öffentlichkeit zu Ehren des Queen Victoria Hospital ausgewählt, das verletzte Piloten während des Krieges behandelte.

Es wird dann in Richtung Eastbourne in Richtung der Küste von East Sussex abfallen.

Dies ist eine Ehre für die einheimische Dame Vera Lynn, die 103-jährige, die als “Forces Sweetheart” bekannt ist.

Die Spitfire wird sich entlang der Küste nach Westen über das Zentrum für Blind Veterans UK bewegen.

Es wurde in Form eines Flugzeugs gebaut und beherbergt derzeit mehrere Hundertjährige.

Es wird weiter nach Westen gehen, um Care for Veterans in Worthing zu ehren.

Die Wohltätigkeitsorganisation bietet Pflege und Rehabilitation für körperbehinderte Veteranen.

Die Spitfire wird schließlich über Petworth fliegen, bevor sie zur Basis in Goodwood zurückkehrt.

Es wird Leutnant Michael de Burgh ehren, der im Zweiten Weltkrieg als Panzerkommandant diente.

Erfahren Sie mehr über die unglaubliche Geschichte des VE Day, indem Sie unser exklusives 150-seitiges digitales Magazin VE DAY 75 – Peace at Last für nur £ 4,99 herunterladen. Klicken Sie hier, um Ihre Kopie jetzt zu erhalten.

Share.

Comments are closed.