Press "Enter" to skip to content

Tourist knallt 6 € Salat im Restaurant, das nur "Teller mit Tomaten" ist

Ein TOURIST hat ein Restaurant zugeschlagen, weil er ihm einen "Salat" serviert hat, der 6 € kostet – nur um einen Teller Tomaten zu erhalten.

Auf Reddit veröffentlicht, erklärte der Benutzer Gandi14, dass ihm das Gericht nach einer Wanderung in Amrum, einer Insel in Deutschland, serviert wurde.

Sie schrieben: "Dieser Salat für 6 Euro nach einer langen Wattwanderung."

Das Bild zeigt einen vollen Teller mit gehackten Tomaten mit ein paar Zwiebelscheiben.

Er fügte hinzu, dass der Salat überhaupt nicht gewürzt oder angezogen sei.

Social-Media-Nutzer waren über den Salat genauso empört und schrieben: "Du wurdest abgezockt … das ist s ***** Essen für 6 Euro."

Jemand anderes fügte hinzu: "Also ist es nur Tomate und rohe Zwiebel? Das ist kein Salat, das wirft nur Sachen auf einen Teller."

Ein anderer stimmte zu: "Herrgott. Nicht einmal ein bisschen Salz und Pfeffer. Das ist rau."

Eine Person scherzte: "Dieser Salat ist trauriger als mein Leben."

Andere waren weniger sympathisch und behaupteten, er hätte es gar nicht erst bestellen sollen.

Jemand fragte: "Haben Sie das Menü nicht gelesen oder danach gefragt, bevor Sie es bestellt haben? Ich weiß nichts über Sie, aber ich habe über Dinge gelesen, bevor ich sie kaufe, insbesondere über mein Essen."

Ein anderer fragte sich: "Warum nach einer langen Wattwanderung einen Salat bestellen?"

Es ist kaum das erste Mal, dass Touristen bei der Bestellung von Essen im Ausland abgezockt werden.

Zwei Touristen knallten ein "ekelhaftes" Restaurant in Rom, nachdem ihnen 429 Euro für das Essen von zwei Tellern Spaghetti und etwas Fisch berechnet worden waren.

So vermeiden Sie Betrug beim Essen im Ausland.