Press "Enter" to skip to content

Tony Clay von EastEnders dankt dem NHS für die Rettung des Lebens seines Vaters nach einem neunwöchigen Coronavirus-Kampf

EASTENDERS-Star Tony Clay hat Ärzte dafür gelobt, dass sie seinem Vater das Leben gerettet haben, nachdem er vier Wochen lang im Kampf gegen das Coronavirus an einem Beatmungsgerät gearbeitet hatte.

Der 28-jährige Schauspieler, der am besten dafür bekannt ist, Callum Highway auf der BBC One-Seife zu spielen, dankte dem medizinischen Personal, als sein Vater diese Woche aus dem Krankenhaus nach Hause zurückkehrte.

Tony schrieb auf Twitter: „Nach 4 Wochen auf einem Beatmungsgerät auf der Intensivstation, einer Tracheotomie und einem 9-wöchigen Aufenthalt in 3 verschiedenen Krankenhäusern ist mein Vater heute endlich zu Hause !! Rotes Herz DANKE NHS !!!

„Ihr seid wahre Engel und ich liebe euch alle. So viel Liebe für jeden, der dies gerade durchmacht. Es gibt Hoffnung 🙏🏽. “

Die Fans waren überglücklich über die Nachrichten, als Tonys Seifen-Co-Stars eilten, um ihre Unterstützung anzubieten.

Tamzin Outhwaite schrieb: „Tony du wunderschöner Mann, das sind wundervolle Neuigkeiten … dein Tweet hat mich zum Weinen gebracht. Ich wünschte, ich könnte dich massiv umarmen. Ich sende dir und der ganzen Familie so viel Liebe. “

Whitney Dean-Schauspielerin Shona McGarty fügte hinzu: „Awwww Tony, ich bin so glücklich Das sind fantastische Neuigkeiten! X schickt dir eine massive virtuelle Umarmung und so viel Liebe zur Familie xxxx. “

Milly Zero sagte: „Die besten Nachrichten. X. ”

Die Zahl der Todesopfer bei Coronaviren in Großbritannien steigt mit weiteren 363 Todesfällen weiter an, was die derzeitige Todesrate auf 35.704 erhöht.

In der Zwischenzeit haben Beamte gesagt, dass die Infektionsrate des entscheidenden Virus „R“ in der letzten Woche möglicherweise gestiegen ist.

Tony und seine Co-Stars machen derzeit eine Drehpause, nachdem die Produktion in der BBC-Show wegen der Pandemie eingestellt wurde.

BBC-Chefin Charlotte Moore kündigte Pläne an, die Produktion Anfang dieses Monats wieder aufzunehmen.

Moore schrieb in The Telegraph: „Wir haben sorgfältig geprüft, wie wir einige unserer Shows sicher wieder in Produktion bringen können, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir planen, bis Ende wieder mit den Dreharbeiten für EastEnders und Top Gear zu beginnen im Juni.

“Wir suchen auch nach Möglichkeiten, die Dreharbeiten für Dramen und andere große BBC-Shows wieder aufzunehmen.”