Press "Enter" to skip to content

Tina O'Brien von der Coronation Street enthüllt, dass die 11-jährige Tochter Scarlett für einen Disney-Film in LA vorgesprochen hat

KRÖNUNG Streetstar Tina O’Brien hat bekannt gegeben, dass ihre Tochter Scarlett für einen Disney-Film in Los Angeles vorgesprochen hat.

Die Schauspielerin, die Sarah Platt in der ITV-Seife spielt, teilt den 11-Jährigen mit dem ehemaligen Co-Star Ryan Thomas.

Es scheint, dass die kleine Scarlett bald in die Fußstapfen ihrer berühmten Eltern treten könnte, als sie gegen LA antritt.

Tina 37 sagte gegenüber dem Spiegel: “Ich würde mich freuen, wenn sie tun würde, was sie will. Sie hat gerade für ein neues Disney-Ding vorgesprochen, das in LA gedreht wird.

“Sie hatte viel Drehbuch zu lernen und ich sagte: ‘Das ist die Realität, Scarlett. Wenn du das machen willst, musst du Zeit und Mühe investieren.’

“Ihr amerikanischer Akzent war jedoch lächerlich. So gut! Ich denke, sie hat den Fehler. Aber sie liebt auch die Idee, Unternehmerin zu sein – also bin ich mir nicht ganz sicher, was sie tun will.”

Der Corrie-Star fügte hinzu: “Sie sieht ihren Onkel Scott (Thomas von Love Island) an und sagt: ‘Er hat sein eigenes Geschäft … ich möchte das tun!'”

Tina und Ryan trennten sich nach der Geburt ihrer Tochter, aber sie erziehen den Jungen immer noch gemeinsam.

Die beiden gehen oft zu Instagram, um die unglaublichen Talente ihrer Tochter zu dokumentieren. Ryan hat kürzlich einen Clip von Scarlett geteilt, der einen Track von A Star Is Born singt.

Tina fuhr fort: “Sie ist eine wirklich gute Nachahmerin. Und die unglaublichste Sängerin. Sie ist brillant und sie wird immer besser. Ich freue mich sehr auf sie, wenn sie älter ist.

“Ich leite Schauspielkurse für Kinder, deshalb kommt sie seit ihrem vierten Lebensjahr zu ihnen. Als sie jünger war, sagte sie: ‘Ich will nicht gehen’, aber ich sagte: ‘Tough, ich bin gehst, also kommst du mit mir! ‘

“Jetzt sagt sie: ‘Gehst du heute? Bitte kann ich kommen!’ Sie liebt es und sagt sogar: “Es ist mein Lieblingsort, weil ich das Gefühl habe, der zu sein, der ich bin.”

Der ITV-Star gab zuvor bekannt, dass Scarlett sich bei Drama MOB angemeldet hatte, das 2013 von Tina und ihrer besten Freundin Esther Morgan gegründet wurde.

Tina sagte gegenüber den Manchester Evening News: “Ab ihrem dritten Lebensjahr begann sie zu singen, also begann sie zu singen, bevor sie Interesse an der Schauspielerei zeigte.

“Sie sagte immer ‘Ich mag das Schauspielern nicht wirklich, aber ich mag das Singen’ und sie sang Castle On A Cloud von Les Mis.

“Eine Lehrerin hat mir ein Video geschickt, in dem sie es singt, und ich dachte ‘Oh mein Gott, sie ist wirklich sehr gut.'”

Tina heiratete 2018 nach dem Treffen mit Adam Crofts und das Paar hatte 2014 einen Sohn namens Beau.

Sie kam 1999 als Sarah Platt zur Coronation Street.