Press "Enter" to skip to content

Tessy Antony de Nassau über das Finden von Glück und das Schätzen der Zeit mit ihren Söhnen während des Lockdowns in der Schweiz

Die vernarrte Mutter ist mit ihrer Großfamilie unter Quarantäne

Tessy Antony de Nassau hat sich über ihr neues Leben während des Lockdowns mit geöffnet ihre beiden Söhne Prinz Gabriel, 14, und der 12-jährige Prinz Noah. Die Familie zog von London in die Schweiz, um bei Tessys Großfamilie zu sein, bevor die Quarantäne verhängt wurde. “Ich habe mich entschieden, für die Jungen bei einer Familie zu bleiben, die außerhalb der Stadt lebt”, sagt Tessy, 34, in unserem exklusiven Interview in der dieswöchigen Ausgabe von HALLO! Zeitschrift. “Wir haben Glück, dass wir die Gelegenheit hatten, irgendwo zu sein, wo sie in einem Wald herumlaufen können, ohne dass jemand in der Nähe ist. Es ist so schön zu sehen, wie sich meine Kinder wieder mit der Natur verbinden, aber ich weiß, dass nicht jeder diese Gelegenheit hat. “

UHR: Tessy zeigt in einem Video, das letztes Jahr aufgenommen wurde, wie die luxemburgische Königsfamilie ihr geholfen hat, sich an das Leben im Rampenlicht anzupassen

Wie viele Eltern überwacht Tessy die Schularbeiten ihrer Söhne – einschließlich dreistündiger Mathematik – oder Zoom-Meetings, die die Prinzen durchführen müssen. “Es geht ihnen wirklich gut”, sagt sie stolz. „Ich gebe ihnen eine Aufgabe und sage:‚ Wie wäre es, wenn du es selbst machst und wenn du ein Problem hast, sagst du es mir. ‘Ich versuche ihnen beizubringen, ein unabhängigerer und selbstbewussterer Schüler zu werden, obwohl es nicht immer funktioniert und manchmal können sie etwas müde und abgelenkt sein – ähnlich wie wir Erwachsenen. Wir haben auch nicht immer perfekte Tage. “

MEHR: Prinz William und Kate feiern fröhliche Babynachrichten

Das Vorherige Luxemburg königlich, die eine maßgeschneiderte Beratungsfirma, Finding Butterflies, leitet und Mitbegründerin von Charity Professors Without Borders ist, teilt ihre beiden Söhne mit Ex-Ehemann Prince Louis. Das Paar im letzten April geschieden nach fast vier Jahren Trennung. Prinz Louis ist jetzt in einer anderen Beziehung und auch Tessy hat mit dem Geschäftsmann Frank Floessel eine neue Romanze begonnen.

Tessy hat während der Sperrfrist mit ihren Söhnen in der Schweiz gelebt

MEHR: Wie 7 königliche Bräute die Nacht vor ihrer Hochzeit verbracht haben

“Ich bin sehr glücklich”, sagt sie. “Ich habe lange gebraucht, aber jetzt bin ich glücklich. Ich bin sicher, dass jeder, der dies liest und sich jemals scheiden lässt, verstehen und sich daran erinnern wird, wie es sich anfühlt. Nach jeder Beziehung dauert es eine Weile, bis das Herz gebrochen ist. Es war wirklich sehr, sehr wunderbar für mich zu erkennen, dass ich wieder vertrauen und lieben kann. Es ist schön zu sehen, dass das Leben weitergeht. “

Sie sei “sehr glücklich” für ihren Ex-Mann, der eine enge Beziehung zu ihren Söhnen habe. “Es ist wunderbar zu sehen, dass, obwohl sie sich in dieser Zeit nicht sehen können, die Liebe und das Vertrauen [the boys] haben sich für ihren Vater nicht verändert. Wenn überhaupt, wird es stärker. “ Tessys erster Plan nach der Sperrung ist es, ihre Familie zu sehen. “Ich vermisse meine Eltern wirklich”, sagt sie. „Wir reden jeden Tag mit ihnen. Und wir freuen uns alle sehr, Gabriel und Noahs Cousin HRH Charles von Luxemburg zu treffen, der letzte Woche geboren wurde. “

Holen Sie sich die neue Ausgabe von HELLO! für das vollständige Interview und exklusive Fotos.

Gefällt dir diese Geschichte? Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um andere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu senden.