Tess Daly gibt mit den Töchtern Amber und Phoebe seltene Einblicke in den Erziehungsstil

0

Die Gastgeberin von Strictly Come Dancing teilt ihre Kinder mit Ehemann Vernon Kay

Tess Daly neigt dazu, ihre Familie aus dem Rampenlicht zu halten, aber über das Wochenende, die Kommen Sie unbedingt tanzen Star eröffnete über ihr Privatleben in den sozialen Medien. Auf Instagram teilte die zweifache Mutter ein Bild von sich neben einem Teller mit frischen Zutaten, um einen Smoothie zuzubereiten, und schrieb daneben, dass sie ihre Töchter Phoebe und Amber ermutigte, gesunde Entscheidungen zu treffen, wenn es um Snacks ging. Die vernarrte Mutter schrieb: „An manchen Tagen könnte ich einen kleinen Energieschub gebrauchen. Besonders die Tage, die zwischen Montag und Freitag liegen… Homeschooling-Tage. Ich finde, dass das Zubereiten von Smoothies mit gesunden Zutaten und das gesunde Essen vor den Kindern sie wirklich dazu ermutigt, auch nach den guten Sachen zu greifen, und dass sie nicht mehr nach Schokolade fragen müssen. “

Tess Daly machte sich daran, ihre Töchter zu ermutigen, sich gesund zu ernähren

Der Fernsehmoderator fuhr fort: „Es ist gut für mich, da meine Energie danach nicht nachlässt und ich nicht nach süßen Sachen greife, um mich wieder abzuholen. Die @vitabiotics helfen auch dabei, sie waren Teil meiner täglichen Arbeit Routine seit ein paar Jahren. Die kohlensäurehaltigen Wellwoman Energy-Tabletten enthalten die Vitamine B6 und B12, Magnesium und Eisen, die zur regulierten Energiefreisetzung im Laufe des Tages beitragen! “

MEHR: Daisy Edgar-Jones, der Star der normalen Leute, gibt einen Einblick in die Londoner Wohnung

Der Strictly Host teilt die Töchter Amber und Phoebe mit Ehemann Vernon Kay

Tess teilt ihre Töchter mit Ehemann Vernon Kay und die Familie lebt in Beaconsfield, Buckinghamshire, wo sie sich während der Sperrung isoliert haben. Tess hat zuvor während eines Interviews mit HELLO! Über ihr Familienleben zu Hause gesprochen und gesagt, dass sie nichts weiter genießt, als Zeit mit ihren Kindern zu verbringen, wenn sie nicht auf der Arbeit ist. Sie sagte: “Es ist schön, ein bisschen Zeit zu haben, um gewöhnliche Dinge wie den Schullauf zu erledigen, mit den Kindern nach der Schule zu backen und ihnen bei ihren Hausaufgaben zu helfen. Ich lebe für dieses Zeug, es ist meine Nummer eins als Mutter. “

LESEN: Nicole Kidman tritt aus ganz besonderen Gründen den Co-Stars von Big Little Lies bei

Im Oktober gab Tess zu, sich schuldig gefühlt zu haben, während der Strictly-Zeit von ihren Töchtern getrennt zu sein. In einem Interview im Scummy Mummies-Podcast sagte sie: „Wenn ich im Winter strikt zum Tanzen komme, bin ich am Samstag weg, also versuche ich, den Rest der Zeit wieder gut zu machen. „Was willst du heute machen, Kinder? Hier ist eine vollständige Liste der Aktivitäten! “Ich versuche, die Tatsache auszugleichen, dass ich am Samstag für den Rest des Jahres nicht da bin“, sagte sie. “Ich versuche ihnen zu betonen, wie wichtig es ist, dass ich zur Arbeit gehe, meine Mutter zur Arbeit ging und es ist das, was ich weiß und sie verstehen, dass es wichtig ist und Sie als Person definiert. Es macht ihnen nichts aus, manchmal zu kommen, um zuzusehen. “

Gefällt dir diese Geschichte? Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um andere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu senden.

Share.

Comments are closed.