Press "Enter" to skip to content

Teetotal Christine McGuinness verrät, dass sie nach 12 Jahren nüchtern versucht war, wieder Alkohol zu trinken

TEETOTAL Christine McGuinness hat gezeigt, dass sie nach 12 Jahren nüchtern versucht ist, wieder Alkohol zu trinken.

Das Model scherzte, es sei ein „langer und stressiger Tag“ gewesen und gab zu, dass sie über ihr Lieblingsgetränk nachgedacht hatte.

Sie teilte einen Rückfall, als sie einen doppelten Wodka und Cranberrysaft trank und an einem Abend eine rosa Perücke trug.

Christine sagte den Fans: “Es ist über 12 Jahre her, seit ich das letzte Mal einen Geschmack hatte. Ich war 18 in Blackpool hier, nicht sicher, wo ich die rosa Perücke gefunden habe, aber ich denke, es war eine großartige Nacht!

“Ich habe heute viel darüber nachgedacht, doppelte Wodka-Cranberry, eine in jeder Hand, bitte #sbeenalongday #stressfulday #SoberLife #teetotaler.

“Morgen neuer Tag, wir sind die Glücklichen, zu Hause, sicher und gesund.”

Christine sprach über ihre Nüchternheit in der Vergangenheit und sagte, sie benutze Bewegung als ihr „natürliches Hoch“.

Aber sie gibt zu, frustriert zu sein, dass einige Leute sie dafür verurteilen, dass sie nicht getrunken hat.

Sie sagte: “Ich habe in meiner Geschichte vorhin erwähnt, dass ich seit 11 Jahren keinen Alkohol mehr getrunken habe, und ich bin wirklich überrascht, wie viele von Ihnen davon schockiert sind, weil es für mich einfach so normal ist.

“Ich sehe es nicht als große Sache! “Übung ist mein natürliches Hoch!”

“Außerdem … frage ich keine Leute, die gerne Alkohol trinken. Warum fragen mich die Leute, was ich nicht tue? Jeder für sich. “

Christine hat sich auf Fitness konzentriert und das tägliche Training mit den Fans geteilt, während sie ihre unglaubliche Figur zeigt.