Taylor Swift nennt Katy Perrys neues Musikvideo “GENIUS”, während ehemalige Rivalen weiterhin Unterstützung zeigen

0

Taylor Swift und Katy Perry waren einst berüchtigte Rivalen mit einer langjährigen Fehde, die fast fünf Jahre andauerte, bevor sie 2019 ihr Rindfleisch einlegten. 

Am Dienstag zeigten die Popstars, dass ihre Freundschaft immer noch stark war, da Swift nur über Perrys Musikvideo “Es ist nicht das Ende der Welt” schwärmen konnte. 

Als die Fans das neue intergalaktische Video auf Twitter “GENIUS” nannten, wurden sie schnell ohnmächtig, dass “Kaylor” der “kulturelle Reset” war, den sie alle brauchten. 

In dem Musikvideo, das nicht von dieser Welt ist, spielt Perry die Schauspielerin Zooey Deschanel spielerisch als Hauptdarstellerin. 

Das Video wird von der Erde “gerettet”, nachdem die Außerirdischen die New Girl-Schauspielerin mit Katy verwechselt haben. Es ist eine lustige Darstellung der Gefühle vieler Menschen um 2020. 

Swift veröffentlichte ein Foto von Deschanel als Antwort auf die Video-Ankündigung des Dark Horse-Sängers und schrieb “THIS IS GENIUS” in Großbuchstaben. 

Ihre Antwort erreichte in weniger als einer Stunde über 35.000 Likes, als ein Fan schrieb: “QUEENS SUPPORTING QUEENS” und ein anderer twitterte: “Kaylor ist nicht nur eine Zusammenarbeit, es ist ein kultureller Reset, es ist der Sauerstoff, den Sie atmen, es ist ein Lebensstil, Ein Grund zum Atmen, eine Flucht aus dieser grausamen Welt, es ist Kunst, das erste Geschenk, das Sie zu Weihnachten öffnen, eine Umarmung von einem geliebten Menschen, alles, was Sie jemals wollten. ‘ 

Die Fehde der Sänger geht auf das Jahr 2014 zurück.

Viele spekulierten, John Mayer sei der Auslöser für die Probleme, da Swift bereits 2009 mit ihm verbunden war, bevor Perry 2013 begann, ihn zu treffen. 

Bis 2014 war die Fehde in den Sabotagemodus übergegangen, als die aufstrebenden Popstars um Background-Tänzer kämpften, da beide gleichzeitig auf Welttournee gingen (Swift’s Red Tour und Perry’s Prism Tour). 

Die Bad Blood-Sängerin behauptete, Perry habe versucht und es geschafft, mitten auf ihrer Tour Tänzer zu stehlen, und sagte zu Rolling Stone: „Sie hat im Grunde versucht, eine ganze Arenatour zu sabotieren. Sie hat versucht, ein paar Leute unter mir einzustellen. «  

Kurz nachdem der Artikel herauskam, twitterte die Sängerin der California Girls: “Pass auf die Regina George im Schafspelz auf …”   

Drei Jahre später war die Fehde immer noch nicht vorbei, als Perry James Corden in einer Karaoke-Folge von Mitfahrgelegenheiten 2017 sagte: “Sie hat damit begonnen, und es ist Zeit für sie, sie zu beenden.”

In einem Youtube-Live-Stream im selben Jahr machte Katy deutlich, dass sie darüber hinweg war: „Ich vergebe ihr und es tut mir leid für alles, was ich jemals getan habe, und ich hoffe dasselbe von ihr, und ich denke, es ist tatsächlich – Ich denke es ist Zeit. ‘ 

Im Mai 2018 biss Perry in die Kugel und schickte Taylor vor dem Eröffnungsabend ihrer Reputation Stadium Tour einen buchstäblichen Olivenzweig. Es scheint jedoch, dass die Gefühle noch ein weiteres Jahr andauerten, bis Katy ein Foto von einem Teller mit Keksen mit der Aufschrift „Peace at zuletzt ‘im Juni 2019. 

Die beiden sagten, dass sich ihre Wiederentzündung “gut anfühlt”, und stellten ihre Probleme weiterhin hinter sich, als sie und Taylor im Video “Sie müssen sich beruhigen” auftraten, während sie sich freundschaftlich umarmten, während sie als Burger und Pommes gekleidet waren. 

Beide wollten ein Beispiel für Freundlichkeit geben, wie Perry sagte: 

“Ich denke, dass sowohl sie als auch ich Einfluss auf junge Menschen und insbesondere auf junge Mädchen haben, die sich Tag für Tag in der Schule in einer solchen Situation befinden.” 

“Es ist erstaunlich, dass wir diese Gelegenheit hatten, uns zu ändern, und ich hoffe nur, dass auch andere Menschen daraus lernen können”, sagte sie. 

Share.

Leave A Reply