Strictly Come Dancing-Chef bestätigt, dass sie das Studiopublikum in der Coronavirus-Krise möglicherweise verlassen könnten

0

STRICTLY Come Dancing könnte sich aufgrund von Sicherheitsbeschränkungen für Coronaviren von einem Live-Studiopublikum verabschieden.

Das Show-Stop-Programm könnte drastische Maßnahmen ergreifen, da die Pandemie weiterhin TV-Chaos verursacht.

Die BBC debattiert darüber, wie die Tanzshow fortgesetzt werden kann, wobei die Richtlinien zur sozialen Distanzierung von Coronaviren weiterhin berücksichtigt werden.

Die BBC-Inhaltsdirektorin Charlotte Moore erklärte in einem virtuellen Meeting, wie sie die Einschränkungen angehen könnten.

Sie sagte: “Das andere, was ich sagen würde, ist, dass die Leute denken, wenn es ein glänzender Boden ist, braucht es ein Publikum und ich denke nicht, dass das unbedingt wahr ist.”

Sie erklärte: “Wenn man sich so etwas wie Drag Race ansieht, ein großer Wettbewerb für glänzende Bodentalente mit allerlei Laufstegen, Singen, Tanzen und Eindrücken – es hat nie ein Publikum.”

Der TV-Experte fuhr fort: “Das Publikum sind die vier Richter, und ich glaube nicht, dass es darunter leidet. Ich denke, es ist eine brillante Show! “

Und während das Team untersucht, wie die beliebte Show auf Sendung gebracht werden kann, würde es mit Sicherheit Unterschiede zur kommenden Show 2020 geben, die bereits Namen in der Pipeline hat.

Der Regisseur fügte hinzu: “Ich denke, die Dinge werden sich unweigerlich ändern.”

Fans können sich darauf verlassen, dass die Show weitergeht und viel Geld bietet, um eine glitzernde All-Star-Besetzung zu sichern.

Der Regisseur erklärte, dass Veränderungen unvermeidlich seien und sich auf die Anzahl der Leute im Studio auswirken könnten. Die logischste Antwort sei, das Studiopublikum loszuwerden.

Tanzstar Anton Du Beke versprach, dass der BBC-Wettbewerb für eine weitere Serie unter der Leitung von Head Judge Shirley Ballas zurückkehren wird.

Die 53-jährige professionelle Tänzerin gab auf der Steph Show bekannt, dass sie die neue Serie weiterhin plant.

Er sagte: “Sie machen vorerst weiter, die gesamte Vorproduktion wird wie gewohnt weitergehen.”

Die 18. Serie wird diesen Herbst mit einer ganzen Reihe neuer Prominenter zurückkehren, zu denen große Namen wie Alan Carr und Stacey Solomon gehören sollen.

oder

Wir bezahlen auch für Videos.

Share.

Comments are closed.