Streng genommen verliebte sich Claudia Winkleman in Ehemann Kris, weil ihr wildes Sexleben “ihren Kopf von ihren Schultern schießen ließ”. 

0

CLAUDIA Winkleman hat enthüllt, wie sie sich wegen ihres wilden Sexuallebens in Ehemann Kris Thykier verliebt hat.

Die 48-jährige Strictly-Moderatorin äußerte sich zu ihrer Beziehung und wie wichtig es ist, dass sie trotz ihres geschäftigen Showbiz-Lebens Zeit miteinander verbringen.

Sprechen mit dieser Woche ist OK! Sie erzählte von ihrem intensiven Sexualleben, als sie sich zum ersten Mal sahen.

Claudia sprach darüber, wie Kris ihren “Kopf von ihren Schultern schießen ließ”, wenn sie sich auszogen.

Der TV-Star knüpfte im Jahr 2000 den Bund fürs Leben mit dem Filmproduzenten. Das Paar feierte letzten Monat seinen 20. Hochzeitstag.

Das glückliche Paar teilt drei Kinder – Jake (17), Matilda (14) und Arthur (neun).

Claudia ist stolz auf ihre dauerhafte Beziehung zu Kris und ihrer Fähigkeit, sich gegenseitig auszulachen.

Es scheint, dass die beliebte Gastgeberin heute mehr denn je in ihren Ehemann verliebt ist und den Moment offenbarte, in dem sie wusste, dass Kris “die Eine” für sie war.

Sie erzählte der Veröffentlichung: „Was es für mich getan hat, war, wie er sich in Restaurants, Bars und Flugzeugen verhalten hat – in der Tat einfach mit Menschen.

“‘Vielen Dank’, ‘keine Eile’, ‘Ich werde es für Sie übertragen’, ‘hier, trinken Sie etwas auf uns’.

“Ich war seit meinem 16. Lebensjahr in den Schulferien Kellnerin und es war nur diese magische Eigenschaft, die mich umgekippt hat.”

Sie fuhr fort: „Ich habe ihn geheiratet, weil er den Taxifahrer immer fragt, wie sein Tag war.

“Ich liebe die Tatsache, dass er niemals Platz in der U-Bahn nehmen wird und ich bin froh, dass er an große Tipps glaubt und kein Chaos anrichtet.”

Claudia enthüllte auch, dass sie seine Intelligenz fand und wie er leidenschaftlich über Geschichte, Politik und soziale Themen sprach, sehr attraktiv.

Share.

Comments are closed.