Start von Staffel 6B von Vikings auf Amazon

0

Die zweite Hälfte der sechsten und letzten Staffel der Vikings geht heute weltweit auf Amazon online. Im letzten Kapitel der Staffel steht der Vikings-Rus-Showdown auf dem Programm. Der finale Kattegat-Kampf beginnt.

Die zweite Hälfte der sechsten Staffel von “Vikings” feiert am heutigen Mittwoch, 30. Dezember, ihre Deutschlandpremiere auf Amazon Prime Video. Die weltweite Erstausstrahlung übernimmt der Streaming-Dienst. Die erste Hälfte der Staffel lief zwischen Februar 2020 und Dezember 2019.

Ein Bruderkrieg beendet den bisherigen Handlungsstrang. Bjorn Ironside (Alexander Ludwig) kämpft zusammen mit König Harald (Peter Franzen) in Norwegen für sein Vaterland gegen Ivar den Knochenlosen (Alex Hogh Andersen) und gegen die russischen Armeen. Der Krieg endet damit, dass Björn auf dem Schlachtfeld für tot gehalten wird. Das Schicksal und die Zukunft der Heimat im Kattegat sind offen. In den letzten Episoden heizt sich nun die Rivalität zwischen den Rus und den Wikingern auf. Ubbe (Jordan Patrick Smith) will in Island den Traum seines Vaters Ragnar (Travis Fimmel) erfüllen und weiter nach Westen segeln, als es die Wikinger je geschafft haben. In England gibt es noch eine unerledigte Aufgabe. Die Wikinger haben dort Siedlungen gegründet und mit Ausnahme von Wessex große Teile des Landes erobert. Der einzige, der sich wehrt, ist Alfred der Große, der König von Wessex. Der König, dem er einst als Kind begegnete, muss sich mit Ivar dem Knochenlosen auseinandersetzen.

Michael Hirst, Produzent der Serie, drückt es so aus: “Unsere monumentale Wikingersaga kommt zu ihrem Ende, aber nicht bevor Sie die Chance hatten, einige meiner absoluten Lieblingsepisoden zu sehen. Prime Video wird das Serienfinale zuerst den Streaming-Zuschauern zeigen. Machen Sie sich auf ein Staunen gefasst – und auf einige Überraschungen. Und wenn Sie Tränen vergießen müssen, bereiten Sie sich darauf vor, sie zu vergießen.”

Share.

Leave A Reply