Press "Enter" to skip to content

Stacey Solomon verrät, dass sie das Haus in sieben Wochen wegen ihrer Angst nur dreimal verlassen hat

STACEY Solomon hat bekannt gegeben, dass sie das Haus in sieben Wochen wegen ihrer Angst nur dreimal verlassen hat.

Die 30-jährige Mutter bemühte sich, heute in den Lebensmittelladen zu gehen, als sie sich mutig ihren Ängsten stellte.

In einem ehrlichen Beitrag auf Instagram sagte Stacey zu den Fans: “Ich mache unseren Lebensmittelladen, während Joe das Fort hier niederhält.

“Ich weiß nicht warum, aber ich habe wirklich Mühe gehabt, das Haus zu verlassen und Geschäfte zu machen und so.

“Ich habe es nur zweimal gemacht, seit alles begann.

„Ich fühle mich zu Hause an meinem‚ sicheren Ort ‘sehr wohl und bin dann sehr gespannt darauf, zu gehen.

„Aber jedes Mal, wenn ich es tue, merke ich, wie wichtig es ist, rauszukommen (wenn du kannst) und etwas zu tun, was du normalerweise verklagt hast, um es zu tun und zu genießen.

“Also werde ich es heute tun.

“Denken Sie an diejenigen, die ihre Häuser nicht verlassen können.”

Nach seiner Rückkehr vom Supermarkt fügte Stacey hinzu: „Lebensmittelgeschäft fertig. Jetzt ist es Zeit, alles wegzulegen.

„Rufen Sie jeden Tag den ganzen Tag mit PSA und Masken an, um für uns da zu sein. Wir lieben dich.”

Stacey war damit beschäftigt, ihre beiden Kinder zu Hause zu unterrichten und sich um Baby Rex zu kümmern.

Sie musste kreativ mit ihren Snacks umgehen und erfinderische Methoden anwenden, um das Essen der Kinder zu präsentieren.

Und sie hat ihre Fähigkeiten genutzt, um selbstgemachte Ornamente für ihr Haus und ihren Garten herzustellen.

Die Fans waren beeindruckt, als sie eine Gießkanne mit Lichterketten herstellte.

Sie hatte auch einen erstaunlichen Kräutergarten und ein Vogelbad im Hinterhof gebaut.