Press "Enter" to skip to content

Stacey Solomon verließ “wackelig und emotional” nach der Landung eines riesigen neuen Kunsthandwerk-Buchgeschäfts

STACEY Solomon wurde “wackelig und emotional” gelassen, nachdem er einen riesigen neuen Buchvertrag abgeschlossen hatte.

Der 30-jährige Star gab bekannt, dass sie Anfang dieser Woche mit Penguin über ein neues Buch sprach, in dem es um das Organisieren, Basteln und ihre Snackkreationen ging.

Und heute bestätigte sie, dass sie die Verlage so beeindruckt hatte, dass sie ihr einen riesigen Blumenstrauß geschickt hatte, um sie in der Firma willkommen zu heißen.

Stacey hat ein Foto von sich geteilt, auf dem sie strahlt und scheinbar gegen Tränen ankämpft, während sie die Blumen hält, während Freund Joe Swash sie liebevoll auf die Stirn küsst.

Sie schrieb: “Diese kamen gerade zu den Türen … Es stellte sich heraus, dass das Büchertreffen gut verlaufen ist. @PenguinRandomhouse @EburyBooks haben gesagt, sie würden gerne mein Buch veröffentlichen.

“So aufgeregt und ein bisschen emotional. Wenn du mir nicht das Vertrauen gegeben hättest, es zu träumen, wäre das nicht möglich, also danke von ganzem Herzen.

“Hol lieber meine Sammelalben raus.”

Der nächste Beitrag war eine von Staceys berühmten Videomontagen, als sie ihren Blumenstrauß zu einem hübschen Display arrangierte – aber sie gab zu, dass ihre Hände zu stark zitterten, um dem gerecht zu werden.

Mit den Blumen, die im Clip besonders wackelig waren, lachte die Mutter von drei Kindern: “Ich habe versucht, eine hübsche Blumenmontage zu machen, aber meine Hände sind wackelig, sorry.”

Sie gab dann bekannt, dass sie und Joe mit einem Glas Diet Coke feiern und The Little Mermaid 2 sehen würden, während sie ihr Handy für den Rest des Tages in eine Schublade legte.

Am Dienstag gab Stacey bekannt, dass sie sich in einen Wald geschlichen hatte, um mit ihren Verlegern über die Buchidee zu telefonieren.

Sie erklärte damals: “Ich habe heute ein Treffen mit einem Verlag über das Schreiben eines Buches – alles, was organisiert, hergestellt und genascht wird.

“Ich bin so, so, so, so nervös, dass ich in den Wald gekommen bin, um es zu tun, damit es schön und ruhig ist.”