Press "Enter" to skip to content

Stacey Solomon beschuldigt ihren Freund Joe Swash, ihre falsche Bräune gestohlen zu haben, als er orangefarbenes Leuchten zeigt

STACEY Solomon hat ihren Freund Joe Swash beschuldigt, ihre falsche Bräune geklaut zu haben.

Die 30-Jährige veröffentlichte einen frechen Schnappschuss von Joe mit einem verdächtig orange aussehenden Schimmer und scherzte, dass er ihre Produkte wieder gestohlen habe.

Neben dem Foto von Joe, der ihrem Sohn Rex ein Bad gab, schrieb sie: „Er muss aufhören, meine falsche Bräune zu stehlen.“

Stacey scherzte dann, dass sie herausgefunden hatte, dass ihre Kompatibilität nur 64 Prozent betrug und dass die Dinge für ihre Zukunft als Paar nicht „großartig“ aussahen.

Sie teilte einen Clip ihrer Summen in ihrem Notizbuch, bevor sie zu Joe ging, der Mulan neben sich auf dem Sofa beobachtete.

Der Star der Loose Women schrieb: “Ich weiß nicht mehr, welcher Tag heute ist. In anderen Nachrichten habe ich die Vergleichbarkeit von mir und Hoe berechnet und sie sieht nicht gut aus. Vielleicht ist es Freitagabend, Mulan zu beobachten. “

Es wurde immer schlimmer, als Rex beschloss, das Paar um 23 Uhr aufzuwecken.

Stacey teilte ein Selfie mit ihrem kleinen Sohn und Joe im Bett und enthüllte: „Jemand entschied, dass 23 Uhr eine großartige Zeit ist, um aufzuwachen und über alles zu lachen. Es wird eine lange Nacht. “

Früher an diesem Tag ging das Paar mit Rex und Staceys Jungen Zach und Leighton spazieren im Wald, wo sie auf eine DIY-Seilschaukel über einen Teil eines Teiches stießen.

Als Joe und Stacey sich beide an einem Griff der Schaukel festhielten, führte Joe die Anklage an, um ihnen genug Schwung zu geben, um über das Wasser zu kommen.

Die dreiköpfige Mutter, gekleidet in keksfarbene Shorts und einen Pullover, schrie, als die beiden sich auf den Weg machten und ihre Beine um Joe schlangen, bevor sie wieder auf den Boden landeten, indem sie gegen einen Baum schlugen – Stacey zuerst.

Stacey hat das Video mit einem Titel versehen: „Hätte es alleine machen sollen. Dieser Baum verzeiht nicht. “

Der 30-Jährige versuchte es noch ein paar Mal, bevor er sich geschlagen gab und nach Hause ging.