Sophie, Gräfin von Wessex aus Großbritannien, selbstisolierend nach Coronavirus-Kontakt. 

0

Sophie, die britische Gräfin von Wessex, die Frau von Königin Elizabeths jüngstem Sohn Prince Edward, ist zu Hause selbstisolierend, nachdem sie mit jemandem in Kontakt gekommen ist, der seitdem positiv auf COVID-19 getestet wurde, sagte der Buckingham Palace am Freitag.

Der 55-jährige König hat keine Symptome, folgt aber den Richtlinien der Regierung, sagte ein Sprecher des Palastes. Sie habe seitdem keinen Kontakt mehr mit einem anderen Mitglied der königlichen Familie gehabt, fügte er hinzu.

Im März testete der älteste Sohn der Königin, Thronfolger Prinz Charles, positiv auf das Virus und verbrachte sieben Tage in Selbstisolation.

Später sagte er, er habe Glück gehabt, nur „relativ milde Symptome“ erlitten zu haben und sei jetzt bei guter Gesundheit.

Sophie, eine ehemalige PR-Managerin, heiratete Edward 1999 und sie haben zwei Kinder.

Share.

Comments are closed.