Press "Enter" to skip to content

Sofia Vergara stellt bei umstrittenen Clips von Ellen DeGeneres die Weichen

Sofia Vergara wird von Ellen DeGeneres nicht beleidigt .

Anfang dieser Woche wurde ein Videoclip mit Sofias vielen Auftritten in der Ellen DeGeneres Show viral. In dem Clip ist Ellen zu sehen, wie sie die Englischkenntnisse der Modern Family während mehrerer Showaufnahmen bespricht.

Während einige Zuschauer den Moderator der Talkshow schnell kritisierten, beschloss Sofia, sich am Freitag, dem 21. August, zu äußern.

“Zwei Comedians, die Spaß miteinander haben, um sich zu unterhalten”, teilte sie auf Twitter mit. “Ich war nie ein Opfer, ich war immer in den Witz verwickelt.”

Der amerikanische Got Talent- Richter hat auch einen 2015er Clip von The Ellen DeGeneres Show geteilt, in dem sich das Paar daran erinnerte, gemeinsam neue CoverGirl-Werbespots zu drehen. “Sie geben ihr auch die härtesten Zeilen, weil wir beschreiben müssen, was im CoverGirl-Make-up enthalten ist, und es ihr so ​​schwer fällt, einen der Inhaltsstoffe auszusprechen”, scherzte Ellen.

Sofia antwortete lachend: “Ich denke, weil du viel berühmter als ich und älter als ich bist, geben sie dir Priorität und du liest zuerst das Drehbuch und dann bist du derjenige, der mich dazu bringt, diese Worte zu sagen, weil es keinen Weg gibt.”

“Sie lassen sie hübsch aussehen und lassen mich die wichtigen Informationen sagen”, fügte Sofia mit einem Lachen hinzu.

Zwei Comedians, die Spaß miteinander haben, um sich zu unterhalten. Ich war nie ein Opfer, ich war immer in den Witz verwickelt. https://t.co/mjUjPNRHlb

Die Prüfung erfolgt, nachdem sich ehemalige und aktuelle Mitarbeiter gemeldet und auf der Ellen DeGeneres Show Vorwürfe über ein giftiges Arbeitsumfeld geteilt haben .

Eine interne Untersuchung wurde durchgeführt und Warner Bros. bestätigte später einige “Mängel im Zusammenhang mit dem täglichen Management der Show”. Am 17. August hat E! Nachrichten bestätigten, dass sich drei hochrangige Produzenten von der Show getrennt hatten.

In einem Juli-Brief an die derzeitigen Mitarbeiter ging Ellen auf die aufkommenden Beschwerden in der Presse ein.

“Am ersten Tag unserer Show sagte ich allen bei unserem ersten Treffen, dass  die Ellen DeGeneres Show  ein Ort des Glücks sein würde – niemand würde jemals seine Stimme erheben und jeder würde mit Respekt behandelt”, schrieb Ellen teilweise. “Offensichtlich hat sich etwas geändert, und ich bin enttäuscht zu erfahren, dass dies nicht der Fall war. Und das tut mir leid.”

In der Mitte der Kontroverse verteidigten mehrere Prominente, darunter Kevin Hart , Ashton Kutcher und Katy Perry, Ellen und teilten ihre positiven Erfahrungen in der Show mit.