Press "Enter" to skip to content

Sofía Vergara, Simon Cowell und Terry Crews sprechen über die Dreharbeiten zu Amerikas Talent während des Coronavirus

Sofía Vergara ist vielleicht die neue Richterin für America’s Got Talent , aber sie ist bereits ein Teil der Familie.

Während eines virtuellen Gesprächs mit Lilliana Vazquez , das im heutigen Daily Pop ausgestrahlt wurde und vor dem Unfall mit dem Elektrofahrrad von Simon Cowell stattfand , berührte Vergara ihren Übergang von der Arbeit am Set Modern Family zum Dreh eines der größten Talentwettbewerbe.

“Es war irgendwie seltsam für mich, einen neuen Job zu beginnen. Weil ich daran überhaupt nicht gewöhnt war”, sagte die kolumbianisch-amerikanische Schauspielerin exklusiv gegenüber Vazquez. “Aber in dem Moment, als ich dort ankam, waren alle so nett zu mir. Alle, weißt du, ich habe es geliebt, dort zu sein. Ich habe es genossen, dort zu sein. Also war es einfach.”

Dies war nicht nur ein neuer Auftritt für Vergara, sondern sie trat der AGT- Familie kurz vor der anhaltenden Coronavirus-Pandemie bei. Trotzdem konnte die Show in diesen beispiellosen Zeiten fortgesetzt werden.

Vergara fügte hinzu: “Ich fühlte mich als Teil der Familie und war dann sehr überrascht und sehr glücklich, dass wir die Saison beenden konnten.”

Richter Cowell und Gastgeber Terry Crews , die sich Vergara für das Interview angeschlossen hatten, scherzten, dass der AGT- Neuling einige Schikanen erlebt habe.

Der Brooklyn Nine-Nine- Schauspieler scherzte: “Es gab ein Gerücht, dass sie Heidi [Klum] für eine Minute losgeworden ist, das war das Gerücht, das verbreitet wurde. Aber das war nicht wahr, es war nicht wahr.”

Vergara lehnte sich in das Gebiss und witzelte, dass sie “das Rampenlicht auf mich brauchte”. Aber im Ernst, der Star der Modern Family sagte, es sei “jetzt gut”, dass Klum in die Jury zurückgekehrt ist.

Für Cowell, der heute Abend mit Live-Shows beginnt, freut er sich auf “das Unerwartete”.

Er erklärte : „ Vor ein paar Wochen waren wir so nah an wird es keine Live – Shows zu sagen haben. Wir hatten einen Plan , aber es war … es war eine Nacht , wo ich dachte,‚Das ist nicht geht passieren.'”

Unglücklicherweise für Cowell werden ihm die Folgen dieser Woche fehlen, da er sich von seinem Unfall mit dem Elektrofahrrad erholt hat, der am Samstag, dem 8. August, stattgefunden hat. Kelly Clarkson wird diese Woche als Gastrichterin auftreten.

Hoffentlich gibt es in den Folgen von heute Abend und morgen keinen “Klavier spielenden Hund”, da dies Cowells Traumakt ist.

Achten Sie für das vollständige Interview darauf, das obige Highlight zu sehen.

Sehen Sie sich die Live-Shows von America’s Got Talent dienstags und mittwochs um 20 Uhr auf NBC an.

(E! Und NBC gehören beide zur NBCUniversal-Familie)