Sinitta enthüllt, dass sie nicht mehr atmen konnte und eilte aus gesundheitlichen Gründen ins Krankenhaus – aber Simon Cowell “rettete sie”

0

SINITTA hat herausgefunden, dass sie nicht mehr atmen konnte und eilte aus gesundheitlichen Gründen ins Krankenhaus – aber Simon Cowell „rettete sie“.

Die 56-jährige TV-Persönlichkeit sagt, sie sei von Medizinern als „wandelndes Wunder“ gefeiert worden, nachdem sie die mysteriöse Krankheit überlebt hatte, die sie „hätte beenden können“.

Aber sie ist immer noch gespannt, was ihre Krankheit verursacht hat, und besteht darauf, dass sie “noch nicht darauf eingehen kann”.

Sinitta beschrieb den Moment, in dem sie den Tiefpunkt erreichte, und erzählte New! Magazin: „Ich hatte mehrere Schläge auf meine körperliche und geistige Gesundheit und es hat mich massiv zurückgeworfen. Ich war eine Laufkatastrophe.

“Ich hatte eine Panikattacke infolge einer ziemlich schweren traumatischen Situation, die so schwerwiegend war, dass alle, auch ich, dachten, ich hätte einen Herzinfarkt.”

Sinitta hat zugegeben, dass sie an Selbstmord grenzt, aber eine Magnetfeldtherapie angewendet hat, die bei Angstzuständen und Depressionen hilft.

Sie hatte auch die Hilfe ihres Ex-Freundes und engen Freundes Simon.

Nachdem Sinitta von den besten Psychiatern und Psychologen der Branche behandelt wurde, ging es ihr endlich besser und sie freut sich darauf, darüber zu sprechen, was wirklich passiert ist.

“Simon war wie immer unglaublich”, fügte Sinitta hinzu.

„Er hat mir geholfen, die beste medizinische Versorgung zu bekommen, und ich habe es geschafft.

“Sobald ich darüber sprechen kann, werde ich es tun.”

Share.

Comments are closed.