Press "Enter" to skip to content

Sind Sie nicht von diesen 20 Geheimnissen über Gladiator unterhalten?

“Was wir im Leben tun, hallt in der Ewigkeit wider.”

Und 20 Jahre später Gladiator gilt immer noch als einer der beliebtesten Filme aller Zeiten mit Russell Crowe und Joaquin Phoenix beide liefern Karriere-Performances im 2000er-Hit.

Mit einem Budget von 103 Millionen US-Dollar und viel Spannung am Set, während das Drehbuch ständig bearbeitet wurde, waren die Erwartungen an den angesehenen Regisseur hoch Ridley Scott‘S episches Action-Abenteuer über Maximus (Crowe), einen General-Gladiator, der den Tod seiner Frau und seines Kindes rächen will.

Bu Gladiator erhielt die Daumen hoch von Kritikern und Kinogängern, erzielte weltweit einen Umsatz von über 450 Millionen US-Dollar, wurde zum zweithöchsten Film des Jahres und gewann fünf Oscars.

Trotzdem war es keine leichte Reise, dorthin zu gelangen, da Crowe bekanntermaßen mit dem Drehbuchautor am Set, Phoenix, zusammenstieß, der Commodus spielte, einen der größten Bösewichte des Kinos, der fast aus dem Film ausstieg und einen Schauspieler, der während der Produktion auf tragische Weise starb …

Hier sind 20 Geheimnisse hinter den Kulissen, die Sie vielleicht nicht kennen Gladiator zu Ehren seines 20-jährigen Jubiläums…