Press "Enter" to skip to content

Simon Cowell hat nach der Operation am gebrochenen Rücken "große Schmerzen", als Kumpel verrät, dass Freundin Lauren "total geschockt" ist.

SIMON Cowell hat nach einer sechsstündigen Operation an seinem gebrochenen Rücken “große Schmerzen” – wie ein Kumpel verrät, ist seine Freundin Lauren Silverman wegen des Unfalls “total geschockt”.

Der britische Got Talent Star, 60,   fuhr ein £ 16.500 Elektrofahrrad, als er herunterfiel, nachdem er zugegeben hatte, dass er das Handbuch nicht gelesen hatte.

Simons Sohn Eric, sechs Jahre alt, und der Teenager Adam seines Partners Lauren sahen entsetzt zu, wie er rückwärts fiel und in seinem Haus in Los Angeles auf einen Betonboden prallte.

Lizzie Cundy sagte in Dan Woottons talkRADIO Drivetime Show: “Ich habe von Lauren gehört, sie hat mir gestern eine SMS geschrieben. Es sind absolut verheerende Neuigkeiten.

“Sie ist total geschockt. Ihr Sohn Eric und sein Bruder Adam haben gesehen, wie Simon vom Elektrofahrrad auf den Beton zurückgefallen ist.

“Simon hat großes Glück. Das hätte viel schlimmer sein können. Er hat große Schmerzen. Aber Ärzte sagen, es hätte eine ganz andere Geschichte sein können. Er könnte im Rollstuhl sitzen.

“Simon Cowell ist ein sehr glücklicher Mann, dass es ihm gut gehen wird.

“Er ist nicht großartig mit Schmerzen, ich habe ihn auch nur mit einer Erkältung gesehen …”

Lizzie fügte hinzu: “Lauren ist ein Chaos und schockiert über die ganze Sache. Sie wartete draußen im Auto, während er in seiner Operation war.

“Er hat großes Glück, das durchzuhalten. Er möchte am Montag wieder arbeiten, aber er hat eine Menge Schwellungen und Blutergüsse. Wir müssen nur abwarten und sehen.”

Simon brach letzte Nacht sein Schweigen und twitterte aus seinem Krankenhausbett, um zuzugeben, dass er das Handbuch über das Fahrrad nicht gelesen hatte, das weitaus leistungsstärker ist als Ihr gewöhnliches, gewöhnliches Zweirad.

Tatsächlich gilt das CAB Recon-Fahrrad als “das leistungsstärkste Elektrofahrrad der Welt” und kann in fünf Sekunden 80 km / h erreichen – bei einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km / h.

Der 60-Jährige musste sechs Stunden operiert werden und versäumte es, sein Rückenmark um einen Zentimeter zu verletzen.

Er steht nun vor einem langen Krankenhausaufenthalt und scheitert an seinen Plänen, beim Live-Start der neuen America’s Got Talent-Serie mitzuspielen.