Shannen Doherty gibt dem Kessel ein wenig Aufsehen, während die alten und neuen charmanten Casts Fehde. 

0

Shannen Doherty hat den Charmed-Neustart verteidigt, nachdem die Stars der ursprünglichen 90er-Jahre-Show und die Besetzung der aktuellen Serie einige Hexes über das Internet getauscht hatten.

Das Drama begann Anfang dieser Woche, als Rose McGowan den Fans in einem Live-Stream sagte, dass der Neustart „scheiße“ sei, während Holly Marie Combs im Hintergrund lachte.

“Ich habe es nicht gesehen, das kann ich nicht sagen”, sagte sie, als sie nach ihren Gedanken zu der aktualisierten Serie gefragt wurde. “Ich bin froh, dass die Leute Jobs haben, aber es kann trotzdem scheiße sein.”

Dies führte zu einigem Hin und Her, in dem Sarah Jeffery aus der neuen Serie das Verhalten der Frauen als „erbärmlich“ bezeichnete und sie beschuldigte, Frauen mit Farbe niederzulegen.

Doherty, die drei Staffeln lang bei Charmed mitwirkte, bevor McGowan der Besetzung beitrat, war lange Zeit eine Unterstützerin des Neustarts, und sie stimmte schnell mit ihren Gedanken überein.

Im Gespräch mit EW sagte sie: “Was alt ist, ist neu … und ich finde es wunderbar, dass eine neue Generation mit drei starken, mächtigen Frauen in Kontakt treten kann, ganz zu schweigen von den vielen Jobs, die die Show bietet.”

Sarah Jeffery hat in der Vergangenheit ihre Zuneigung zu Shannen Doherty zum Ausdruck gebracht. Sie hat kürzlich ein Foto der Schauspielerin gepostet, die ihren Vater getroffen hat und ihre besten Wünsche für die neue Serie geäußert hat:

In anderen Nachrichten traf mein Vater den schönen @DohertyShannen einmal am Set, als er eintrat. Er näherte sich ihr und sagte, seine Tochter sei eine neue Charmed (Pre-Covid!). Er sagte mir, sie sei so nett, begeistert von uns und aufgeregt, ein Foto zu machen. Sie schickte ihre Liebe. ???? pic.twitter.com/io3DhalZZY

– Sarah Jeffery (@sarahjeffery), 13. Oktober 2020

Alyssa Milano, die noch nicht in das aktuelle Charmed-Drama involviert ist, unterstützte den Neustart im Jahr 2018 vorläufig und sagte:

„Ich wünschte, sie wären zu uns gekommen und wir wären von Anfang an dabei gewesen. Trotzdem hoffe ich, dass es die neuere Generation erreicht und diese Generation so beeinflusst, wie wir es für ihre Generation getan haben. “

Bild:
Getty Images / Presley Ann / Neilson Barnard / David M. Bennett
.

Share.

Comments are closed.