Selena Gomez nennt BFF Taylor Swift eine der „größten“ Songwriterinnen

0

Sagen Sie uns etwas, was wir nicht wissen!

Montags, Selena Gomez schwärmte vorbei Taylor SwiftSs Songwriting-Fähigkeiten während ihres Interviews mit Apple Music, wo sie ging Zane Lowe durch die Songs, die sie auf ihrer Playlist „At Home With Selena Gomez“ für den beliebten Streaming-Service aufgenommen hat. Darunter war auch der Hit der Grammy-Gewinnerin “Lover”, von dem Gomez glaubt, dass er ihren sich entwickelnden Musikstil perfekt verkörpert.

“Ich meine wieder von Anfang an, also gibt es nichts wirklich zu sagen, außer dass dies ein anderes Lied ist, das ihre Fähigkeit zeigt, es zum alten zurückzubringen und es auch mit ihrer Herausforderung zu kombinieren, neue Dinge mit ihrer Musik zu tun.” sie sagte von ihrer langjährigen Freundin. “Also ich denke, das ist so rein – ich werde immer, nicht einmal voreingenommen, nur denken, dass sie eine der größten Songschreiberinnen ist.”

Was die allgemeine Stimmung ihrer “At Home With” -Playlist angeht, teilte die “Rare” -Sängerin mit, dass sie sich für “Storytelling” -Lieder ihrer Lieblingskünstler und echten Besties wie interessiert Julia Michaels und Kacey Musgraves.

“Ich denke, diese Quarantäne hat mir Zeit gegeben, einfach alle Arten von Musik zu hören”, erklärte Gomez. „Das war mehr in letzter Minute, aber als ich es durchging, wurde mir klar, dass es ein wiederkehrendes Thema gibt. In jedem dieser Songs steckt so viel Geschichten. Ich lehnte mich zurück und dachte, das ist so interessant, weil ich diese zentralen Songs habe, die mich in dieser Trance lassen und mich dazu inspirieren, dann andere Arten von Musik zu hören. “Fügte hinzu:„ Es geht um Texte, starke Texte, viele Liebe und Schmerz und dann gibt es nur noch ein paar Party-Songs, bei denen ich mich wieder wie ein Kind fühle. “

Aber wenn es um ihre Lieblingsmusikerin aller Zeiten geht, geht dieser Titel an Rihanna: “Ich werde nur von Anfang an sagen, ich war ein Rihanna-Fan. “SOS” bis jetzt “, teilte Gomez mit. “Es gibt also keinen wirklichen Moment, in dem es nicht Gold ist, sondern” Love on the Brain “, und als sie das live aufführte, denke ich, dass dies einer der größten Songs unserer Zeit ist.

Die Sängerin „Lose You To Love Me“ verglich sich damit, in der Branche aufzuwachsen Billie Eilish, dessen Lied “alles was ich wollte” eine emotionale Verbindung zu ihr hat.

“Zuerst sage ich nur das Verständnis, das sie hat – sie weiß bereits, was diese Branche sein und werden kann”, erklärte sie. “Und als ich dieses Lied hörte, schluchzte ich nur, weil ich das schon so lange mache und es ist so, verdammt, das ist so wahr. Es gibt so viele Momente, in denen ich nur sagte: “Oh, es ist egal, wer du bist.” Es gibt Momente in meinem Leben, die lauten: “Ist es das?” Sie hat alles verdient, was sie hat und hat. Sie ist eine erstaunliche, erstaunliche Künstlerin. “

Gomez sprach nicht nur über ihre Lieblingskünstler, sondern neckte auch, dass sie an neuer Musik gearbeitet habe, während sie soziale Distanzierung praktizierte.

“Derzeit baue ich gerade diese kleine Studiosituation auf und mache es mit den Leuten, die in meinem Haus waren”, erklärte sie. “Also erstelle ich eine kleine Station, auf der ich mit meinem Ingenieur und einigen meiner Produzentenfreunde FaceTime spielen kann, und wir werden versuchen, Musik zu machen, worüber ich so aufgeregt bin.”

Share.

Comments are closed.