Sehen Sie, wie Jimmy Kimmel und Dave Grohl eine Krankenschwester überraschen, die sich von Coronavirus erholt hat

0

Dieser Held des Gesundheitswesens hat gerade eine unvergessliche musikalische Überraschung erhalten: eine persönliche Serenade von Foo FightersDave Grohl.

Am Montagabend Jimmy Kimmelkehrte zur Heimausgabe seiner Late-Night-Show zurück, in der er die Notfall- und Trauma-Krankenschwester TJ Riley ehrte, die im Jacobi Medical Center in der Bronx inmitten der Coronavirus-Pandemie gearbeitet hat. Riley war auch der erste, der sich mit dem Virus seiner Mitarbeiter infizierte, von denen 60 Prozent ebenfalls gegen die Krankheit gekämpft haben. Rileys Ehemann und seine Eltern hatten ebenfalls ein Coronavirus, obwohl sie sich glücklicherweise alle erholt haben.

“Wir haben es alle ohne Probleme geschafft”, bestätigte Riley Kimmel.

Zu Ehren von Rileys Arbeit recherchierten Kimmel und sein Team über Riley und überraschten ihn mit Grohl, einem Künstler, den er liebt – wie seine begeisterte Reaktion zeigt.

„Oh s-t! Dave! Ich bin ein großer, großer Fan! Großer Fan!” Riley sagte es ihm. “Ich bin gerade ein wenig verrückt. Ich habe das Gefühl, einen Coronavirus-Traum zu haben. Das ist verrückt.”

Zusätzlich zu der Überraschung erhielt Riley 10.000 US-Dollar von Life Is Good sowie Geschenkpakete für die Krankenschwestern in seiner Abteilung. Als großes Finale nahm Grohl eine Gitarre und spielte sein geliebtes Lied „Everlong“.

“TJ, vielen Dank für alles, was Sie für so viele Menschen getan haben – es wird sehr geschätzt, sagte Grohl zu ihm. “Und Jimmy, danke, dass du so brillante Leute dafür geehrt hast, dass sie das Richtige getan haben.”

Share.

Comments are closed.