Scott Disick “findet seine Optionen heraus”, nachdem er aus der Reha ausgecheckt hat

0

Scott Disick nimmt Dinge einen Tag nach dem anderen, nachdem er sich aus der Reha zurückgezogen hat.

Eine Quelle sagt E! Nachrichten Der Reality-Star “hat seinen nächsten Reha-Umzug nicht herausgefunden”, sondern “erwägt einige zuverlässige Behandlungseinrichtungen”. Es ist unklar, wann sich der dreifache Vater in ein neues Zentrum einchecken wird, da er nach seinem kurzlebigen Aufenthalt in Colorado “möchte, dass sich der Staub legt”, teilt die Quelle mit.

Noch wichtiger ist, dass die Quelle sagt, Scott “finde seine Optionen so diskret wie möglich heraus”, da er eine Wiederholung dessen vermeiden möchte, was mit der Einrichtung in Colorado passiert ist.

„Scott ist immer noch sehr verärgert und wütend über das, was passiert ist. Er versucht, zurückhaltend zu bleiben und verlässt das Haus nicht viel “, erklärt der Insider.

Während er darauf wartet, seine nächsten Schritte herauszufinden, stützt er sich auf eine Freundin Sofia Ritchie, der laut unserer Quelle “ihn zu Hause unterstützt”.

Wie zuvor sagt der Insider, sie sei “auf dem Weg zu ihm gewesen” und wird von ihm begleitet Kourtney Kardashian und der Rest ihrer Familie bietet Scott die Hilfe an, die er braucht.

Darüber hinaus enthüllt die Quelle, dass Kourtney ihrem Ex gegenüber „sympathisch“ ist und ihm erlaubt, ihre Kinder zu sehen, während er das Trauma der Vergangenheit nach dem Tod seiner Eltern durcharbeitet.

Scotts Anwalt Marty Singer Zuvor gab Scott an, er suche Hilfe, “um endlich mit den Schmerzen fertig zu werden”, die durch den Verlust seiner Eltern innerhalb kurzer Zeit verursacht wurden. “Scott leidet seit vielen Jahren lautlos unter dem plötzlichen Tod seiner Mutter, gefolgt vom Tod seines Vaters drei Monate später”, teilte Singer mit. “Er hat nicht nach Alkohol- oder Kokainmissbrauch eingecheckt.”

Fans können sich über alle Folgen von informieren Mit den Kardashianern Schritt halten online hier.

Share.

Comments are closed.