Schwimmen Sie mit Schildkröten und beobachten Sie Delfine auf der atemberaubenden Kanarischen Insel Teneriffa

0

Ich schwebe in einem klaren blauen Meer, umgeben von Fischen jeder Farbe, und starre mit großen Augen, als eine riesige grüne Schildkröte auf mich zu gleitet.

Er ist nur Zentimeter von meinem Gesicht entfernt. Seine Schale hat die Größe eines Waschbeckens und er ist so nah, dass ich sehen kann, dass er nicht nur olivgrün ist, sondern auch braun und gelb.

Da ich keine Chance auf einen teuren Urlaub auf einer weit entfernten tropischen Insel hatte, dachte ich, der einzige Weg, wie ich jemals eine so schöne Kreatur sehen würde, wäre auf David Attenboroughs Blue Planet.

Ich hatte sicherlich keine Ahnung, dass man sie in Europa sehen kann. Doch hier war nur ein paar Meilen vor der Südostküste Teneriffas.

Meine Familie und ich hatten eine geräumige Airbnb-Wohnung in Costa Adeje gemietet, eine 30-minütige Fahrt von Puerto Colon entfernt, von wo aus die Schildkrötensafari abfuhr.

Der Führer gab uns die Wahl zwischen Unterwasser- oder Schnorchelausrüstung. Ich war besorgt über das Tauchen und wir hatten Schnorcheln im Pool geübt, also entschieden wir uns für Letzteres.

Die gesamte Ausrüstung wurde zur Verfügung gestellt und wir erhielten einfache Anweisungen, wie wir den Tieren nicht zu nahe kommen sollten.

Ihre Rechnungen sind stark und scharf und sie würden Ihnen den Finger abbeißen, als wäre es eine Wurst, warnte unser Führer. Wir mussten nicht zweimal informiert werden.

Wir kämpften und wand uns in unsere Neoprenanzüge, stiegen mit einer anderen Familie auf ein Boot und machten uns auf den Weg.

Nach einer lustigen 15-minütigen Fahrt über die Wellen stellte unser Guide den Motor ab und wir fuhren auf einige Klippen zu, die direkt ins Meer abfielen.

Bald tauchte unsere erste Schildkröte auf, um einen großen Schluck Luft zu schnappen.

Wir maskierten uns, zogen unsere Schnorchel und Flossen an und schlüpften zusammen mit unserem neuen Freund ins Wasser.

Wir hatten großes Glück, an diesem Tag drei Schildkröten zu sehen.

Man könnte erwarten, dass sie mit ihren schweren Muscheln und klumpigen Formen ungeschickte Schwimmer machen würden, aber sie gleiten durch das Wasser, als würden sie fliegen.

Und sie haben die charmante Angewohnheit, durch die Blasen zu schwimmen, die aus den Tauchflaschen der Taucher kommen, damit sie nicht so oft die Oberfläche für Luft brechen müssen.

Wir schwammen ungefähr eine Stunde lang und verfolgten sie im Wasser, aber es fühlte sich nach fünf Minuten an.

Wir haben zwei Unterwasserkameras genommen, um sicherzustellen, dass wir viele großartige Aufnahmen und Videomaterial haben.

Es war eine einmalige Reise – eigentlich zweimal. Es hat so viel Spaß gemacht, dass wir ein paar Tage später zurückkamen.

Die grüne Schildkröte ist nur eine der atemberaubenden Kreaturen im Atlantik rund um die Kanarischen Inseln.

Am nächsten Tag nahmen wir an einer Katamaranfahrt teil und entdeckten die Flossen einer Schule von Pilotwalen und eine Schote gewöhnlicher Delfine, die spielerisch in den Ozean hinein und aus ihm heraus sprangen.

Der beste Teil der Reise war, vor Anker zu gehen und mit den kleineren Fischen zu schwimmen, obwohl das Wasser kühl war und wir die Wärme unserer Neoprenanzüge vermissten.

Das Wetter während unserer Osterreise war zwischen 20 und 25 ° C – warm genug zum Erkunden, aber nicht unangenehm heiß.

Das einzige Mal, dass wir Pullover brauchten, war oben auf dem Teide.

Die Fahrt dorthin dauerte einige Stunden auf kurvigen, staubigen Straßen.

Wir brauchten ein paar Stopps für Frischluft- und Wasserpausen, bevor wir mit der Seilbahn zum Gipfel fuhren.

Mit Bildern in unseren Köpfen eines Lava spuckenden Vulkans waren wir ein wenig enttäuscht, dass alles, was wir sahen, ein bisschen Rauch war, der sich aus der Spitze kräuselte.

Aber wir waren überrascht, Schneeflecken zu finden, also machten wir Schneemänner – wenn auch drei Zoll hoch.

Mit Walen, Delfinen und Vulkanen wurden wir auf Teneriffa für Unterhaltung verwöhnt.

Aber nichts könnte die Magie übertreffen, eine grüne Schildkröte aus der Nähe zu sehen und unsere eigene Episode von Blue Planet zu machen.

Share.

Comments are closed.