Press "Enter" to skip to content

Schwangere Hannah Ferrier spricht Baby-Namen, Coronavirus & das “süsseste” Geschenk, das sie erhalten hat

Hannah Ferrier freut sich auf ihr nächstes Abenteuer: Mutterschaft!

Wie am Montag, dem 18. August, dokumentiert wurde , verabschiedete sich Below Deck Mediterranean von der langjährigen Chef-Stewardess, nachdem sie von Captain Sandy Yawn entlassen worden war . Doch wie die jetzt schwangere Bravo-Persönlichkeit in einem exklusiven Chat mit E! Nachrichten, sie beschäftigt sich nicht mit der Vergangenheit, da sie sich auf ihre Zukunft mit ihrem kleinen Mädchen freut.

Während Hannah letzte Woche auf Instagram enthüllte, dass sie eine Tochter hat, erzählte sie E! dass sie “vor Ewigkeiten herausgefunden” hat, welches Geschlecht ihre ungeborene Kleine hat.

“Ich habe es mit 12 Wochen herausgefunden und bin 30 Wochen alt”, teilte die Below Deck Med OG mit.

Und nach dem, was Hannah uns gesagt hat, wird ihr kleines Mädchen ein tadellos gekleidetes Baby sein.

“Ihre Garderobe ist verrückt”, schwärmte sie. “Ich mag meine Mutterschaftsgamaschen und ein 5-Dollar-Baggy-Top und sie hat Burberry und Camilla.”

Als Hannah fortfuhr, scherzte sie, dass sie ihr Baby “ungefähr dreimal am Tag wechseln muss, damit sie durch ihre Garderobe kommen kann”.

In Bezug auf die “erstaunlichen” Babygeschenke, die sie erhalten hat, rief Hannah ein perfekt abgestimmtes Geschenk heraus. Laut dem Reality-TV-Star waren diese letzten zwei Wochen “emotional”, als ihre Amtszeit bei Below Deck Mediterranean zu Ende ging.

Während dieser Zeit erhielt Hannah eine Überraschungslieferung von früheren Chartergästen der fünften Staffel.

“Ich dachte nur, es wäre eine andere Firma, die mir etwas schickt”, erklärte Hannah. “Als ich es tatsächlich öffnete, war es von den Chartergästen, die ihre Nacht zum Thema Las Vegas hatten.

Laut Hannah haben sie ihrem Baby ein Geschenk von Burberry geschickt.

Hannah fuhr fort: “Es war einfach das süßeste Ding der Welt, weil ich den schlimmsten Tag hatte. Nur ein schönes Geschenk für das Baby zu haben, war wirklich mein Tag.”

Der Kleiderschrank ist nicht das einzige, worauf sich Hannah festgelegt hat, als sie mitteilte, dass sie bereits einen Babynamen ausgewählt hat.

Der Bravo-Star sagte: “Sie wurde seit 12,5 Wochen benannt.”

Natürlich bemerkte Hannah, dass sie den Namen bis zur Ankunft ihrer Tochter geheim hält. Sie enthüllte jedoch, dass sie sich für den Namen entschieden hatte, nachdem sie sich immer wieder auf ihre Beule mit dem Spitznamen bezogen hatte.

Tatsächlich war es Hannahs Partner Josh, der sie darauf hinwies, dass sie “sie immer als diesen Namen vor Menschen bezeichnet”.

Und um Joshs Unterstützung für den Babynamen zu sichern, sagte Hannah, sie habe ihre Kleine mit “wirklich hässlichen Namen” bezeichnet.

Hannah enthüllte: “Schließlich sagte er: ‘Ok.’ Er hat einfach nachgegeben. “

Verständlicherweise äußerte Hannah angesichts der anhaltenden Coronavirus-Pandemie ihre Besorgnis darüber, dass Josh den Kreißsaal nicht betreten darf. Sie nannte diese potenzielle Situation ihre “größte Angst”.

Trotzdem fand Hannah ihren Silberstreifen inmitten der Pandemie.

“Ich war in meinem ersten Trimester, als das Coronavirus begann, als die ganze Welt ins Stocken geriet, also musste ich nur kichern, weil ich mich zu Hause übergeben musste und nicht trinken konnte”, neckte sie. “Es gab kein FOMO, jeder sollte gelangweilt zu Hause sein, ich habe mich nur darüber übergeben.”

Hannah hat einen Weg gefunden, sich inmitten des Coronavirus zu beschäftigen, als sie zwei neue Unternehmen gegründet hat: ihren Podcast ” Dear Diary, You’re Effed” und die Ocean International Training Academy, ein Projekt, das sie mit Anastasia Surmava, dem ehemaligen Star von Below Deck Med, gestartet hat .

Obwohl Hannah den Podcast als einen lustigen Blick durch ihr Jugendtagebuch beschrieb, sagte sie, dass sie keine Passagen mit ihrer Tochter teilen werde.

“Ich werde meinen Namen ändern”, erklärte Hannah, was sie ihrem Kind erzählen will. “Und: ‘Ich war nie im Reality-Fernsehen, ich hatte nie einen Podcast, Mama war ein Engel. Sie lebte von 18 bis 33 in einem Kloster und dann hatte sie dich.’ Das ist die Geschichte, die sie bekommt. “

Sie können die Premiere-Folge von Dear Diary, You’re Effed hier hören!

Unter Deck wird Mediterran montags um 21 Uhr auf Bravo ausgestrahlt!

(E! Und Bravo gehören beide zur NBCUniversal-Familie.)