Press "Enter" to skip to content

Schwangere Gigi Hadid gräbt ihr typisches blondes Haar in New Selfie

Gigi Hadid wird in ihrem neuesten Selfie einen dunkleren Look haben.

Die werdende Mutter hatte Anhänger, als sie braune Locken in ihrer Instagram-Story debütierte. Gigis typisch blondes Haar war zu einem Pferdeschwanz zurückgezogen und sie trug einen gestreiften Knopf und einen Tank. 

Es ist unklar, ob das dunklere Do hier bleibt oder ob es einfach ein Ergebnis des von ihr verwendeten Filters ist. In jedem Fall kann das Model, das mit ihrem Freund Zayn Malik ihr erstes Kind erwartet  , jeden Look, den sie anstrebt , klar rocken.

Es scheint, dass Gigi das Foto auf dem Rückweg von einem kurzen Ausflug zu den örtlichen Starbucks gemacht hat. Sie teilte auf Twitter mit, dass sie angenehm überrascht war zu erfahren, dass jemand an diesem Morgen für ihre Bestellung bezahlt hatte, was ein großartiger Start in ihren Tag war. “Habe es am Laufen gehalten und hoffe, es geht weiter und verbreitet heute viele kleine Momente der Freundlichkeit und Bestimmtheit! TUN SIE DAS auf jede erdenkliche Weise !!!! Happy Tuesday”, twitterte sie. 

Gigi hält ihre Anhänger weiterhin über ihre Schwangerschaftsreise über soziale Medien auf dem Laufenden. Letzten Monat hat die erstmalige Mutter einen Blick auf ihre Wohnung in New York City geworfen, in der jedes Zimmer voller Farbe und Wärme ist. 

“Ich habe das ganze letzte Jahr damit verbracht, mein Leidenschaftsprojekt / meinen Traumplatz zu entwerfen und zu kuratieren”, schrieb sie auf Instagram. “Natürlich kam alles zusammen, bevor ich die Stadt unter Quarantäne stellte … aber ich freue mich auf die Zeit, die ich damit verbringen werde, all die besonderen Ecken zu genießen, die mit ein wenig Hilfe von einigen meiner Lieblingskreativen gemacht wurden (tippen!), der meine Ideen angenommen und mich nicht verrückt genannt hat. “

Ihre Apartment-Tour beinhaltete keinen Blick auf das Kinderzimmer ihres Babys, aber sie könnte den Fans einen Blick später geben, wenn sie bereit ist. 

Die 25-Jährige erklärte zuvor, dass sie ihre Schwangerschaft nicht besprochen habe, weil sie “nicht das Wichtigste auf der Welt” sei. Sie sagte: “Ich hatte das Gefühl, dass es nicht wirklich etwas ist, das ich mit meiner Familie und meinen Freunden teilen muss.”

Trotzdem genießen sie und ihr “Baby Daddy” Zayn ihre gemeinsame Zeit, wie ein dampfender Kuss zeigt, den sie kürzlich geteilt haben.