Press "Enter" to skip to content

Scarlett Moffatt gibt zu, dass sie sich “nicht wie eine richtige Fernsehmoderatorin” fühlt, nachdem sie vom Saturday Night Takeaway entlassen wurde.

 

SCARLETT Moffatt hat zugegeben, dass sie das Gefühl hat, keine richtige Fernsehmoderatorin zu sein, nachdem sie von Saturday Night Takeaway gestrichen wurde. 

Die frühere Königin des Dschungels berichtete über ihre Erfahrungen während des How To Fail-Podcasts mit Moderatorin Elizabeth Day.  

Letztes Jahr gab ITV bekannt, dass der 30-jährige Star in der nächsten Serie der Show, in der sie seit 2017 zusammen mit Ant McPartlin, Dec Donnelly und Stephen Mulhern aufgetreten war, nicht mehr als Mitwirkende auftreten würde.

Scarlett hatte den Auftritt zuvor als ihren „Traumjob“ bezeichnet.

Scarlett sprach über ihre Erfahrungen mit Gogglebox und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten und erklärte: „Ich habe eine Art Betrüger-Syndrom, und ich denke, wann wird das alles enden, wann werden sie erkennen, dass ich kein richtiger Fernsehmoderator bin . 

“Ich habe einfach Spaß, ich fühle mich wie Miley Cyrus in Hannah Montana, es ist das Beste aus beiden Welten.”

Scarlett, der auf Gogglebox berühmt wurde, bevor er 2016 zur Königin des Dschungels gekrönt wurde, wurde 2017 als einer der Co-Moderatoren von Saturday Night Takeaway bekannt gegeben.

Sie sagte damals: „Ich habe mit meiner Familie Saturday Night Takeaway gesehen, so lange ich mich erinnern kann. Ich bin so ein großer Fan, dass ich mit zwei von ihnen Teil einer der größten Unterhaltungsshows da draußen sein kann Meine TV-Helden Ant und Dec sind ein absoluter Traum. “

Die sprudelnde Blondine wurde von der Show im November 2019 fallen gelassen. Ein ITV-Sprecher sagte: „Scarlett Moffatt wird in der 2020-Serie von Saturday Night Takeaway nicht als Mitwirkender auftreten.

“Wir danken Scarlett für all ihre harte Arbeit in der Show und werden Details der neuen Serie näher an der Übertragung bekannt geben.”

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *